Abbildung eines Logo
Titel
Reimb dich/ Oder Ich Liß dich/ Das ist: Allerley Materien/ Discurs/ Concept/ und Predigen/ welche bißhero in underschidlichen Tractätlen getruckt worden Reimb dich/ Oder Ich Liß dich/ Das ist: Allerley Materien/ Discurs/ Concept/ und Predigen/ welche bißhero in underschidlichen Tractätlen getruckt worden Provenienz: handschriftliche Notizen Titelseite Approbatio In gratiam, & favorem Praeconum Evangelicorum ... Dominica I. Adventus. Dominica II. Adventus. Dominica III. Adventus. Dominica IV. Adventus. Dominica infra Octavam Nativ. Domini. Dominica I. post Epiphaniam. Dominica II. post Epiphaniam. Dominica III. post Epiphaniam. Dominica IV. post Epiphaniam. Dominica V. post Epiphaniam. Dominica VI. post Epiphaniam. Dominica in Septuagesima Dominica in Sexagesima. Dominica in Quinquagesima. Dominica I. Quadragesimae Dominica II. Quadragesimae Dominica III. Quadragesimae Dominica IV. Quadragesimae Dominica Passionis. Dominica Palmarum Dominica Resurrectionis Dominica in Albis Dominica II. post Pascha Dominica III. post Pascha Dominica IV. post Pascha Dominica V. post Pascha Dominica VI. post Pascha Dominica Pentecostes Dominica I. post Pentecostes. Dominica II. post Pentecostes. Dominica III. post Pentecostes. Dominica IV. post Pentecostes. Dominica V. post Pentecostes. Dominica VI. post Pentecostes. Dominica VII. post Pentecostes. Dominica VIII. post Pentecostes. Dominica IX. post Pentecostes. Dominica X. post Pentecostes. Dominica XI. post Pentecostes. Dominica XII. post Pentecostes. Dominica XIII. post Pentecostes. Dominica XIV. post Pentecostes. Dominica XV. post Pentecostes. Dominica XVI. post Pentecostes. Dominica XVII. post Pentecostes. Dominica XVIII. post Pentecostes. Dominica XIX. post Pentecostes. Dominica XX. post Pentecostes. Dominica XXI. post Pentecostes. Dominica XXII. post Pentecostes. Dominica XXIII. post Pentecostes. Dominica XXIV. post Pentecostes. Mercks-Wienn/ Das ist: Des wütenden Tods ein umbständige Beschreibung. Ein lebendiger Entwurff deß sterblichen Lebens/ und das der Todt ein Regel ohne Unterscheid allen vorschreibt Ob der Todt gewisse Vorbotten nach Wienn geschickt/ unnd sie seiner Ankunfft erinnert. Der Todt hat auch ein zimbliche Anzahl der Geistlichen in der Wienn-Stadt zur Ewigkeit befördert. Der Todt hat nicht allein zu Wienn viel Arme hinweg geraubt/ sondern auch den Reichen nicht verschönt. Es seynd nit wenig auß der Gelehrten Zahl zu Wienn in die allgemeine Todten-Zahl gerathen. Es hat der grimmige Todt mit seinem Pfeil absonderlich nach dem Leben der Soldaten gezihlt/ und deren viel zu Wienn erlegt Allhier wird derjenige entdeckt/ welcher die Wienn-Statt/ wie auch sonst andere Orth der Welt mit Pestilentzischen Seucht ansteckt. Die Anzahl der Verstorbenen zu Wienn/ mit beygefügter Ermahnung an die Lebendige. Was man in der Wienn-Statt über die Krancke und Pestierte für ein Obsicht getragen/ und wie selbigen zu Seel und Leib möglichst seye beygesprungen worden. Eine kurtze Ermahnung an die Wienner / was Danck sie sollen der allerheiligsten Dreyfaltigkeit abstatten / wie auch der verstorbenen Freund nicht vergessen Register / oder kutzer Innhalt / über das Merck's Wienn. Lösch-Wienn/ Das ist: Eine bewögliche Anmahnung zu der Käyserliche Residentz-Statt Wienn in Oesterreich/ Was gestalten Dieselbige so viel tausend Verstorbenen / Bekandten und Verwandten nicht wolle vergessen ... Wunsch der verstorbenen Wienner. Nichts der verstorbenen Wienner. Leyden der Verstorbenen Wienner Freund der Verstorbenen Wienner. Speiß der verstorbenen Wienner. Hülff der verstorbenen Wienner. Trost der verstorbenen Wienner. Mutter der verstorbenen Wienner. Danck der verstorbenen Wienner. Register / oder kurtzer Innhalt / über das Lösch Wienn. Grosse Todten-Bruderschafft/ Das ist: Ein kurtzer Entwurff des Sterblichen Lebens. Register / oder kurtzer Innhalt / über die grosse Todten-Bruderschafft Auff/ auff ihr Christen! Das ist: Ein bewegliche Aufrischung der Christlichen Waffen wider den Türckischen Blut-Egel; ... Auff/ Auff ihr Christen/ und streittet wider de Machometanischen Irrthumb und Türkischen Erbfeind Auff/ Auff / ihr Christen / und lasset die Türckische Macht nicht grösser wachsen. Auff / auff ihr Christen ! der Türckische Säbel ist vor der Thür. Auff / Auff ihr Christen ! und beschuldiget niemand andern wegen des Barbarischen Einfalls in eure Länder / als die gar häuffingen Sünden dieser Zeit / [et]c. Auff / auff ihr Christen ! und vereiniget doch einmahl euere berühmbte Waffen. Auff / auff ihr Christen / und dämpffet doch einmahl die Blutdürstige Tyranney des Türckens. Auff / auff ihr Christen ! und steiffet euch dermahlen absonderlich auff GOtt/ von dem aller Sieg. Auff / auff ihr Christen! und hoffet Sieg und Victori, wie uns GOTT mehrmahlen wider diesen Feind gnädigst ertheilet hat. Auff / auff ihr Christen ! und thut nebenst Göttlicher Hülff auch eurer Martialische Faust dem Feind zeigen. Auff / auff ihr Christliche Soldaten / und erwöget wol / daß euer sträfflicher Wandel ein grosse Verhindernüßt seye der Victori und Sieg Auff / auff ihr Christen ! und thut euch in vielen Dingen an den Türcken spiegeln. Auff / auff ihr Christen! nunmehr ist es Zeit / die Händ gegen Himmel auffzuheben / den mildhertzigsten Gott flehentlich anzuruffen/ dann vermittelst deß eyffrigen Gebetts Victori und Sieg erhalten wird. Register / oder kurtzer Innhalt / pber das Auff / auff ihr Christen! Danck- und Denckzahl deß Achten gegen dem Drey/ Das ist: Eine kleine Schluß-Predig/ so in der Octav des solennen Danckfests zu den Allerheiligsten Dreyfaltigkeit/ Mitten in der Stadt Wienn auff öffentlichen Platz bey einer unglaublichen Menge Volcks gehalten worden Neuerwöhlte Paradeyß-Blum/ Von dem Allerdurchleuchtigsten Ertz- Hauß Osterreich/ und dessen allgehörigen Erb-Cronen und Provintzen/ [et]c. Das ist: Danckbarliche Lob- und Lieb-Verfassung von dem glorreichesten Heiligen Joseph, ... Soldaten-Glory/ Da ist: Von dem heiligen Ritter und heylsamen Vorbitter Georgio, Schüldige Lob-Red, ... Wollfriechender Spica-Nardt/ Das ist: Eine kurtze Lob-Verfassung des Heiligen Claravallensischen Abbtens und Hönigfliessenden Lehrers Bernardi, ... Die Heilige Hof-Art / Das ist: Eine schuldige Lob-Red / von dem grossen Wunderthätign Indianer-Apostel Francisco Xaverio. Astriacus-Austriacus. Himmelreichischer Oesterreicher. Der Hochheilige Marggraf Leopoldus ... Prophetischer Willkomb/ Das ist: Ein Weissagung von Glück und Tück / der Dritten Käyserlicher Vermählung Leopoldi Mit Eleonora Magdalena Theresia, ... Zeugnuß und Verzeichnuß Eines Lobwürdigen Tugend-Wandels / So In der traurigen Leich-Gesingnuß des Weylands verstorbenen Herrn Abbts Anselm, ... Der glückliche Fisch-Zug in Anzbach. Das ist: Ein Trostreiche Predig von der überschwencklichen Barmherzigkeit Der Mutter Gottes, ... Oesterreichisches Deo Gratias, Das ist: Ein außführliche Beschreibung eines Hochfeyerlichen Danck-Fests/ Welches Zu Ehren der Allerheiligsten Dreyfaltigkeit/ ... angestellt worden. Der klare Sonnen-Schein / In dem heiligen / und berühmbten Dominicaner Orden. Das ist: Eine kurtze Lob-Predig von dem glorreichen / und Englischen Doctore, Thoma Aquinate, ... Epithaphium
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht