Abbildung eines Logo
Titel
Band 21 (1795) Band 21 (1795) Die Schlesier stehn, (sagt man) im Rufe eines vorzüglich fleißigen und genügsamen Volkes. Schlesier stehn, (sagt man) im Rufe eines vorzüglich fleißigen und genügsamen Volkes. Noch einige Fragen, die Witterungslehre betreffend. An die Freude, am Vorabend des Jahres 1795. Eine Parallele. Parallele. Zeit und Kohlen Ersparniß beym Bierbrauen. (mit Tabellen) Gedichte. Nachricht von der Verbesserung der evangelischen Schule zu Ratibor. Historische Chronik. An den Herausgeber. Mortalitätsliste von Breslau fürs Jahr 1794. Auszug aus den Kirchenlisten von Stroppen mit Inbegrif des Filials Wersingave 1794. Nachricht von dem Institute der armen kranken Kinder zu Breslau. Eine höchst traurige Nachricht, vielen aus jenen zur Beherzigung, denen das Schießgewehr Brod oder Zerstreuung giebet. Höchst traurige Nachricht, vielen aus jenen zur Beherzigung, denen das Schießgewehr Brod oder Zerstreuung giebet. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. [ohne Titel] Circularien der Königl. Bresl. Provinzial Accise und Zoll Direction. Gutsveränderungen. Dienstveränderungen. Wechsel- und Geld-Cours. Rechtspflege. Geburten. [ohne Titel] Todesfälle. [ohne Titel] [ohne Titel] Zur Lehre und Warnung. Verbesserung. Jubiläum. Denkmal. Denkmal der seeligen Frau von Köckritz, Frau auf Massel errichtet. Denkmal. Bekanntmachung. Ehrendenkmahl des verdienstvollen, nun verewigten Justizbürgermeister D. jur. Schepler zu Liegnitz. Bruchstücke aus dem Tagebuche eines Reisenden, in Briefen an einen Freund. Noch einige Fragen, die Witterungslehre betreffend. Einige Gedanken über den häuslichen Gottesdienst besonders in oberschlesischen Gegenden. Das Luftbad. Luftbad. Ueber den verschiednen Dialect in Schlesien. Geburts und Sterbe Liste von dem Preußl. Schlesien und der Grafschaft Glaz vom Jahr 1794. Historische Chronik. An die Herausgeber. Populations Liste der Herrnstädtschen u. Raudtenschen Lutherischen Inspection von 1794. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. Warmbrunn, den 13.Januar 1795. Wäserischen Schauspieler Gesellschaft zu Breslau. [ohne Titel] Brandschäden. Unglücksfälle. Gnadenbezeugungen. Gutsveränderungen. Heyraten. Dienstveränderungen. Circularien der Kgl. Breslauischen Provinzial Accise und Zolldirection. Breslau/Wechselkurse Geburten. Todesfälle. [ohne Titel] [ohne Titel] Nachrichten. Druckfehler. Ehren-Denkmal. Eine Blume aufs Grab meines väterlichen Freundes Blume aufs Grab meines väterlichen Freundes Denkmal. Ehrendenkmal der den 13.August 1794 verklärten Frau Johanne Ernestine v. Förster, gebohrne v. Schwemmler. Denkmal. Denkmal der seel. Frau Justiz-Räthin von Förster. Denkmal. Denkmal. [ohne Titel] An die Grossen der Erde, die noch stolz sind. An alle Kinderfreunde, und besonders an die Freunde und Gönner, Wohlthäter und ehemaligen Schüler des Bunzlauer Waisenhauses. Anzeige eines polnischen Gebetbuchs. Klapsia, J.: Modlitwy i rozmyslania nabozne, na pomnozenie chrzescianstwa. Breslau: Gutsch 1795.: Rezension Sr. Excellenz dem Freiherrn von Czettritz Hoch und Wohlgebohren, Königl. Preussischen General der Cavallerie, Ritter des rothen AdlerOrdens und Chef eines Husaren Regiments zur Feier des funfzigsten Dienstjahres. Plan und Ankündigung einer privaten theoretischen und praktischen ökonomischen Lehranstalt für Landwirthe der höhern Klasse, welche zu Frankfurt an der Oder den 1.May 1795 eröfnet werden soll. Menschenzahl im Preussischen Schlesien und in der Grafschaft Glatz im Jahr 1794. Die Geister des Zobtenberges. Ein Mährchen. Geister des Zobtenberges. Ein Mährchen. Verbesserung der Ober Schlesischen Eisen Hüttenwerke durch Belohnungen. Beytrag zur Beantwortung der dritten Frage die Witterungslehre betreffend. Historische Chronik. Aus Briefen an die Herausgeber. Nachricht von den gegoßnen Waaren welche auf den Königl. Eisenhütten Werken Malapane und Creutzburg im Amte Oppeln, gefertiget werden. Empfehlung einer fremden Hanfart. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. Selbstmorde. Zur Warnung. Eine Besessene in unsern Tagen. Besessene in unsern Tagen. Etwas über den in England neu erfundenen Fleecy hosiery oder über die Pelzwürkerey. Verordnungen. [ohne Titel] Dienstveränderungen. Wechsel- und Geld-Cours. Ein würdiger Gegenstand des thätigen Mitleids. Würdiger Gegenstand des thätigen Mitleids. Gutsveränderungen. Todesfälle. [ohne Titel] [ohne Titel] Geburten. Druckfehler und Zusätze. Empfindungen der Wehmuth. [ohne Titel] [ohne Titel] [ohne Titel] [ohne Titel] Zum Andenken eines guten Mannes. [ohne Titel] [ohne Titel] An meine Freunde zu Frankenstein, beim Tode ihres Bruders und Freundes, meines inniggeliebten F.G. Reymanns. Als mein lieber Moriz von Hirsch mir am 24.Februar 1795 durch den Tod entrißen wurde. [ohne Titel] An die Verfasserin des Gedichts: an den Widersacher der Körbchen. Verbesserungen und erhebliche Druckfehler im Verzeichniß der itzlebenden evangelischen Geistlichen im Kgl. Preuß. Antheil von Schlesien. [ohne Titel] An das Mädchen, wie ichs möchte. Eine Tändeley. Etwas zur Abschaffung eines alten Herkommens. Bitte und Anfrage an das Publicum: das zu frühe Begräbnis scheintodter Leichen betreffend. Wodurch erwarben sich die Jesuiten, gleich von ihrer Stiftung an, eine Art von All-Gewalt? und warum fielen sie in unsern Tagen ohne alle Bewegungen zu ihrem Vortheile? Noch ein paar Worte über die Rattiborsche evangel. Schule. Schreiben an meine lieben Landsleute, die Ausarbeitung der zahmen Schweinshäute betreffend. Ueber einige Vorzüge der Schulanstalt des Waisenhauses zu Bunzlau, vor so manchen andern Schulen in Schlesien. HIstorische Chronik. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges- und Domainen Cammer. Schlesischer Verkehr auf der Reminiscere Messe zu Frankfurt an der Oder 1795. [ohne Titel] Kunstsachen. Verbrechen. Selbstmorde. Eine Bitte an die Freunde der Baumfrüchte. Bitte an die Freunde der Baumfrüchte. Brandschäden. Zur Warnung. Wechsel- und Geld-Cours. Dienstveränderungen. Heyraten. Geburten. Gutsveränderungen. Todesfälle. [ohne Titel] [ohne Titel] [ohne Titel] Schreiberau im Hirschbergschen. An den Vertheidiger der Rattiborschen Evangel. Gemeinde. Rattibor, den 13.April 1795. Denkmal des Herrn Maximilian Friedrich von Wiese, gewesenen Kgl. Preuß. Hauptmanns in dem Dragoner Regiment von Schmettau. Denkmal der verstorbnen Kaufmann Järschky, geb. Schrodtin in Guhrau. Nachruf an der Urne des Wohlgebohrnen Herrn Samuel Gottlieb Viertel, gewesenen Bürgermeisters in Steinau. [ohne Titel] Der Rübenzahl. Ein Schlesisches Volkmärchen. Rübenzahl. Ein Schlesisches Volkmärchen. Einige Bemerkungen über die Gewitter in Schlesien aus Norden und Osten und über die Gewitter überhaupt. Die Lustseuche wird in Breslau 1496 zuerst bemerket. Lustseuche wird in Breslau 1496 zuerst bemerket. Anfrage wegen des Milzbrandes. Ueber einige Vorzüge der Schulanstalt des Waisenhauses zu Bunzlau, vor so manchen andern Schulen in Schlesien. Verzeichniß der in Schlesien und in der Grafschaft Glaz im Jahr 1794 Gestorbenen. Eine, die Grünbergsche Armenschule betreffende Nachricht und herzliche Bitte ans schlesische Publikum. Die Grünbergsche Armenschule betreffende Nachricht und herzliche Bitte ans schlesische Publikum. Historische Chronik. Verfügungen des Königl. General Accise und Zoll Departements. Verordnungen der Königl. Breslauschen Krieges und Domainen Cammer. Consistorial Verordnung. Pensionsanstalt. [ohneTitel] Wechsel- und Geld-Cours. Zur Warnung. Selbstmorde. Ein abermaliger erfreulicher Beweis der in Schlesien fortschreitenden moralischen Kultur. Abermaliger erfreulicher Beweis der in Schlesien fortschreitenden moralischen Kultur. Dienstveränderungen. Gutsveränderungen. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Nachricht von dem zu Carolath gefeyerten Friedensfeste. Denkmahl Sr. Hochreichsgräflichen Excellenz, des Herrn Reichsgrafen zu Anhalt. Denkmal mütterlicher Liebe. Denkmal. Jubelfest. Ankündigung. Historisches Denkmal des weiland Königl. Preuß. Majors der Armee, Johann Friedrich von Rüllmann, Erbherrn auf Melochwitz und Carmine. Denkmal der Freundschaft. Denkmal. Ueber die Verbesserung der Juden in Südpreussen. Pädagogische Vorschläge. Geheime Barbarei auf dem Lande und in der Stadt. Der Rübenzahl. Rübenzahl. Untrügliches Mittel, die heftigste Feuersbrunst in einem Augenblick zu löschen. Historische Chronik. Wäserische Schauspieler Gesellschaft zu Breslau. Verfügungen der Königl. Breslauschen Krieges und Domainen Cammer. Verfügungen des Königl. General Accise und Zoll Departements. Eine Art der Holzverwüstung. Art der Holzverwüstung. Zustand der Fabriken und des Handels zu Reichenbach im Jahre 1794/5. [ohne Titel] Wechsel- und Geld-Cours. Einholung der neuen Grundherrschaft von Stroppen. Grase. Schreiben aus Carolath. Unglücksfälle. Selbstmorde. Feuerschäden. Geburten. Heyraten. Dienstveränderungen. Todesfälle. Gutsveränderungen. Dittmanns-Reußendorf bey Waldenburg den 12.Juny. Erstes Verzeichniß derjenigen, welche um Weglaßung aller Curialien in Briefen an sie ersuchen. Nachrichten, um deren Mittheilunge die Herausgeber der Schlesischen Provinzialblätter die Freunde derselben ersuchen. Denkmal. Denkmal. Denkmal. Denkmal. Am Grabe einer geliebtesten Tochter, der Demoiselle, Charlotte Friederike Christiane Grust. Neustadt, den 3.Juny 95. Etwas zur Beförderung der Blatter-Inoculation. Anzeige eines neuen Almanachs aufs Jahr 1796. Flittner, C.G.: Gynäologie. Bd.1-4. Berlin: Oemigke 1795.:Rezension Denkmal. Register über den ein und zwanzigsten Band der schlesischen Provinzialblätter.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite