Abbildung eines Logo
Titel
Band 5 (1787) Band 5 (1787) Pädagogische Briefe an Schlesische Schulmänner. Ueber die Einkünfte der Prediger, und besonders den Neujahrs-Umgang. Fortunatus redivivus. Frage an das Publikum, und insonderheit an die Aerzte. Auf den 24. Januar 1787. Historische Chronik. Liturgische Nachricht. Abstellung des Saatreitens. Bevölkerung von Niederschlesien und der Grafschaft Glaz im Jahre 1786. Herrschende Krankheiten im Jahr 1786 in und um Hirschberg. Getraide-Preis im December. 1786. Gutsveränderungen. Charakteristischer Zug Friedrich Wilhelm II. Handelsverfügungen. Leipziger Michaelismeße. Wetzsteinfabrik. Unglücksfälle. Selbstmorde. Verbrechen. Geburten. Heyraten. Todesfälle. Dienstveränderungen. Volkszählung in Schlesien. Allgemeine Wolfsjagd. Gänzliche Aufhebung des Exorcismus bey der Taufe, im Fürstenthume Oels. Aufforderung. Wie ist religiöse Aufklärung in Städten allgemein zu bewirken, zu unterhalten und zu vermehren? Fortunatus redivivus. David Schulze, Erbsäßiger Gerichts-Beysitzer auf den Leimgruben bey Breslau, ein, in seinem Stande, Lebens- und Todes-Art merkwürdiger Mann. Schreiben über die gegenwärtigen Aussichten der Breslauischen Kaufmannschaft. Historische Chronik. Nachricht von dem zum Director der Ritteracademie zu Liegnitz ernannten Herrn Cammerherrn v. Bülow. Schulwesen. Rattibor. Getraide-Preis im Januar. 1787. Gutsveränderungen. Allgemeine Wolfsjagd. Verordnung wegen der Aufsicht durch die Grundherrschaften über die Holzwirthschaft ihrer Unterthanen. Unglücksfälle. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Dienstveränderungen. Verlesung des Edicts wider den Kindermord. Schreiben aus Creuzburg vom 20. Februar. Wie ist die religiöse Aufklärung in den Städten allgemein zu bewirken, zu unterhalten und zu vermehren? Anekdoten von Friedrich dem Zweyten. Ueber die jetzige Lage der Schlesischen Leinwandhandlung. Schlesische Wohltätigkeit. Historische Chronik. Nachweisung der von Sr. Königl. Majestät vor Schlesien bewilligten Gnaden-Geschenke. Evangelischer Kirchenbau zu Namslau. Ein Beytrag zur Geschichte der Toleranz. Beytrag zur Geschichte der Toleranz. Nähnadel-Fabrik zu Breslau. (mit Tabelle) Blumenverkauf. Unglücksfälle. Getraide-Preis im Februar 1787. Witterung. Fürstenthum Oppeln den 15. März 1787. Ein großer Mann aus der geringen Volksklasse. Großer Mann aus der geringen Volksklasse. Denkmal des Freygärtners und Wundarztes Hans George Bürger zu Petersgrund im Jauerschen Kreise. Selbstmorde. Lebensumstände des verstorbenen Prälaten zu Grüßau, Hrn. Placidus Mundfering. Jubelhochzeiten. Geburten. Todesfälle. Erhebung des Herrn Reichsgrafen v. Schafgotsch zum Erb-Land-Hofmeister. Anwartung für die Söhne der Frau Präsidentin, Gräfin v. Finckenstein, auf die Lehnsherrschaft Cosel. Dienstveränderungen. An Herrn Profeßor Schummel, über einige Stellen in seinem dritten pädagogischen Briefe. Ueber allgemeine Vorbauungsmittel das zu frühe Begraben zu verhüten. Ueber den Neujahrsumgang der evangelischen Prediger. Fortunatus redivivus. Historische Chronik. Beytrag zur Verbesserung des öffentlichen Gottesdienstes. Beytrag zur Förderung der mehrern Allgemeinheit der deutschen Sprache zu Rosenberg. Edict wegen Verhütung der Emigration der Untertanen, besonders der Leinwand und Schleier-Weber und der zu dieser Fabrique gehörigen Leute, ingleichen der Exportation der Weberstühle, Blätter, und allen zu dieser Fabrique erforderlichen Geräthe. Declaration, wie es in Ansehung der Veräußerung adlicher Vorwerks-Gründe und anderer adlicher Guts-Pertinenzien an Bauern und gemeine Leute in Schlesien und der Grafschaft Glatz zu halten. Aus dem Schweidnitzischen. Dienstveränderungen. Ausfall der diesjährigen Reminiscere-Meße zu Frankfurt an der Oder. Handelsverfügungen. Gutsveränderungen. 0berschlesien den 10. April, 1787. Getraide-Preis im März 1787. Revision. Beytrag zur Erfahrungs-Seelenkunde. Hebammenwesen auf dem Lande. Selbstmorde. Unglücksfälle. Todesfälle. Geburten. Wohlthätigkeit. Theater. Aufforderung. Fortunatus redivivus. Noch etwas über die Inokulation der Blattern, nebst der Nachricht von einem anderweitigen glücklichen Versuch derselben an 13 Kindern. Schlesische Bergleute im östlichen Sibirien. Schlesische Wohlthätigkeit. Hier giebt es leider! keine zu Fall gekommene. Historische Chronik. Schreiben eines Landpredigers über die religiöse Aufklärung in Schlesien, besonders auf dem Lande. Ein glücklicher Versuch mit der Inokulation in Goldberg an vier Kindern des Herrn Rector Steigers. Glücklicher Versuch mit der Inokulation in Goldberg an vier Kindern des Herrn Rector Steigers. Domantze, den 27.April 1787. Verbrechen. Getraide-Preis im April 1787. Unglücksfälle. Aus Oberschlesien im April 1787. Füstenthum Oppeln den 20. May 1787. Geburten. Heyraten. Todesfälle. Selbstmorde. Gutsveränderungen. Dienstveränderungen. Erste liturgische Rhapsodie eines Layen. Was macht sich ein Reisender, der das erstemal nach Schlesien kommt, für eine Idee von dem Lande? Der gute Wirth. Gute Wirth. An Herrn Cammersekretär Streit. Beytrag zur Geschichte Bolko des Streitbaren, Herzogs von Schlesien, Herrn von Löwenberg und Fürstenberg, des größten und weisesten Fürsten seiner Zeit. Sprüche. Noch etwas über den Zinsfuß der schlesischen Landschaft, aus Veranlaßung des Kaiserl. Königl. Zins-Edicts vom 29.Januar 1787 und der in Wien von Privatpersonen errichteten Leihbank. Historische Chronik. Aus dem Briefe eines Reisenden in Oberschlesien. Wollmärkte. Getraide-Preis im May 1787. Garnisonsveränderungen. Geburten. Heyraten. Dienstveränderungen. Gutsveränderungen. Todesfälle. Selbstmorde. Unglücksfälle.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite