Abbildung eines Logo
Titel
Intergenerationelle Lebensqualität. Diversität zwischen Stadt und Land. BAND 21 ZUSAMMENFASSUNG ABSTRACT INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEIT UNG 2 GRUNDLAGEN UND VORÜBERLEGUNGEN 2.1 Erkenntnisinteresse und Anwendungsbezug in der Sozialgerontologie 2.2 Der Kontext der Leitbegriffe: Diversität und Lebensqualität 3 GENERATIONEN, EMPIRISCHE DIMENSIONEN DER LEBENSQUALITÄT UND RAUM 3.1 Generationen 3.2 Dimensionen der Lebensqualität 3.3 Intergenerationelle Lebensqualität 3.4 Die räumliche Perspektive: Lebensqualität, Generation und Diversität 4 EINBINDUNG IN EIN KONZEPTUELLES BEZUGSSYSTEM 5 SOZIOLOGISCHER RAUMBEZUG 6 RECHERCHEN ÜBER EMPIRISCHE STUDIEN ZUR THEMATIK 7 DEMOGRAFISCHE AUSGANGSLAGE UND PROGNOSE 8 ERGEBNISSE EU-SILC 8.1 Subjektives Wohlbefinden und soziale Unterstützung 8.2 Gesundheit 8.4 Gesellschaftliche und politische Partizipation 8.5 Wohnbedingungen und Wohnumfeld 8.6 Infrastruktur und Mobilität 9 TELEFONISCHE BEFRAGUNG 2015 9.1 Untersuchungsdesign und Fragebogen 9.2 Ergebnisse 10 HAUPTERGEBNISSE 11 EMPFEHLUNGEN UND REFLEXIONEN 11.1 Allgemeiner Kontext 12 ZUSAMMENFASSUNG 13 BIBLIOGRAFIE 14 ANHANG 14.1 Dokumentation zu empirischen Studien 14.2 Dokumentation zu sonstigen relevanten Publikationen/Umfragen 14.3 Fragebogen 14.4 Tabelle AUTOREN BISHER ERSCHIENEN IN DIESER REIHE Band 1: Umverteilung im Wohlfahrtsstaat Band 2: Armutsgefährdung in Österreich Band 3: Finanzierung der Pflegevorsorge Band 4: Überblick über Arbeitsbedingungen in Österreich Band 5: Armutsgefährdung und Lebensbedingungen in Österreich Band 6: Betriebliche und private Altersvorsorge in Österreich Band 7: Alleinerziehende in Österreich Band 8: Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung in Österreich Band 9: Geringfügige Beschäftigung in Österreich Band 10: Evaluierung des Behindertengleichstellungsrechts Band 11: Soziale Lage älterer Menschen in Österreich Band 12: Arbeitsmarktöffnung 2011 Band 13: Monitoring des effektiven Pensionsantrittsalters 2011 Band 14: Die Langzeitwirkung von Qualifikationsmaßnahmen des Arbeitsmarkt service Band 15: Überblick Arbeitsbedingungen in Österreich Band 16: Psychische Erkrankungen und Invalidität Band 17: Unterstützung der arbeitsmarktpolitischen Zielgruppe ŒNEET Band 18: Eine Arbeitslosenversicherung für den Euroraum als automatischer Stabilisator Band 19: Kinder und Jugendliche als pflegende Angehörige Band 20: Ausbildung bis 18
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht