Abbildung eines Logo
Titel
Das Recht der Arbeit - Heft 338 Recht der Arbeit - Heft 338 AutorInnen des Heftes Inhalt Editorial – Die kollektiven Mächte im Arbeitsleben heute Entwicklungstendenzen im Kollektivvertragsrecht Mitbestimmung durch Betriebsvereinbarung Zur (Un-)Zulässigkeit des Rechtswegs für Streitigkeiten über die dauernde Dienstunfähigkeit von Beamten Schadenseintritt, Verjährung und Mitverantwortung des Dienstnehmers beim Pensionsschaden wegen unterkollektivvertraglicher Entlohnung Betriebliche Übung und Arbeitskräfteüberlassung im Konzern anstelle eines Betriebsüberganges Wochengeldbemessung bei während einer neben dem Bezug von Kinderbetreuungsgeld angetretenen Bildungskarenz Betriebsübergang, Konkurs und Gesetzesumgehung durch „geschicktes Konzernmanagement“ Altkollektivverträge und § 2d AVRAG Einschätzung der Minderung der Erwerbsfähigkeit in der Unfallversicherung Unfall in Ausübung von Sport und Touristik; Transportkosten Judikaturspiegel ASVG-Rechtsprechung im Jahre 2010 Säumnisfolgen unvollständiger Krankenstandsbestätigungen 47. Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht Replik zu Potz, Anm zu OGH 9 ObA 27/10a DRdA 2011/51 (Die Glaubhaftmachung nach § 105 Abs 5 ArbVG) Zum 90. Geburtstag von Johannes Schregle Tomandl (Hrsg): Arbeitsverfassungsgesetz Hopf/Mayr/Eichinger: GlBG – Novelle 2011 Zedler: Rechtsrisiko als Betriebsrisiko? Scherz: Werkverträge & freie Dienstverhältnisse Krapf/Thamm: Jobverlust – Was kann ich tun? Burger: Das Ende des Streikrechts? Resch: Sozialrecht Ziehensack: AHG – Amtshaftungsgesetz Büchereingang
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite