Abbildung eines Logo
Titel
Aus der Geschichte des Brandenburger Tores und der Quadriga Text Abbildung: Wache. Accise. Sprützenhaus. Erbaut 1738. Stich von Daniel Chodowiecki 1764 Abbildung: Prospect des neuen Brandenburger Thores Handschriftliche Notiz: Schadows Protokoll über die Besichtigung des ersten Holzmodells für ein Pferd Abbildung: Skizze von Schadow Abbildung: Das Brandenburger Thor auf der Neustadt zu Berlin von der Seite des Thiergartens Abbildung: Der Zug des Friedens Abbildung: Äußere Ansicht des Brandenburger Tores Abbildung: Kupfer wie Bild Seite 13 Abbildung: La Porte de Brandenbourg à Berlin Abbildung: Das Brandenburger Tor zu Berlin unter der Regierung Friedrich Wilhelms des Zweiten, erbaut von Langhans Abbildung: Uebermuth nahm sie - Tapferkeit bringt sie zurück Abbildung: [Quadriga.] Nach einer photographischen Aufnahme des Architekten Kroog. 1909 Abbildung: Einzug der Franzosen am 27. Oktober 1806 Abbildung: Einzug Napoleons in Berlin am 27. Oktober 1806 Abbildung: Allegorie auf die bevorstehende Zurückführung der Quadriga nach Berlin Abbildung: Grand entry of the Allied sovereigns into Paris 1814 Abbildung: Anonymes Blatt aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts Abbildung: Original im Kgl. Hochbau-Amt IV Berlin Abbildung: Anno 1830. L. Serrurier. P. Haas Abbildung: 1840. Gez. von Schröder, gest. von Hausherr Abbildung: Perspektivische Ansicht. Entwurf I, Blatt D Abbildung: Grundriß zum Entwurf IX Blatt V. D. Abbildung: Das Brandenburger Tor im jetzigen Zustande
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht