Abbildung eines Logo
Titel
Studien zur Geschichte der Grafen von Dagsburg-Egisheim Studien zur Geschichte der Grafen von Dagsburg-Egisheim Einleitende Bemerkungen 1. Überblick über die Forschung 2. Zielsetzung der vorliegenden Studien I. Teil: Genealogische Untersuchungen zur Geschichte der Grafen von Dagsburg-Egisheim 1. Einleitung 2. I. bis III. Generation 3. IV. bis VI. Generation 4. VII. und VIII. Generation 5. IX. und X. Generation 6. XI. und XII. Generation 7. Exkurse II. Teil: Politische Geschichte der Grafen von Dagsburg-Egisheim 1. Einleitung 2. Erstes Auftreten der Eberhardiner in spätkarolingischer Zeit 3. Die Eberhardiner und das ottonische Königtum 4. Die Grafen von Dagsburg-Egisheim während der Zeit der Salier 5. Territorialpolitische Entwicklung in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts 6. Die Dagsburger Grafen im ersten Viertel der 12. Jahrhunderts 7. Die Zeit Hugos VIII. 8. Albert II. von Dagsburg 9. Burgenpolitik - Herrschaftsbildung - Territorialpolitik 1100-1212 10. Gertrud, die letzte Gräfin von Dagsburg 11. Der Streit um die Dagsburger Erbschaft III. Teil: Besitzgeschichtlicher Teil Vorbemerkungen 1. Besitzungen 2. Zweifelhafte Besitzungen 3. Fälschlich zugewiesene Besitzungen 4. Laienabbatiate, Vogteien und Patronate IV. Teil: Anhang 1. Urkunden 2. Abbildungen und Karten Abkürzungsverzeichnis Quellen- und Literaturverzeichnis Quellenverzeichnis Regestenverzeichnis Literaturverzeichnis Orts- und Personenregister Stammtafel Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite