Abbildung eines Logo
Titel
Compendium der Baustylkunde zu den Vorträgen in der Stuttgarter Baugewerkeschule Compendium der Baustylkunde zu den Vorträgen in der Stuttgarter Baugewerkeschule Erster Abschnitt I. Vorbemerkung II. Die frühesten menschlichen Erzeugnisse III. Alterthümlichste Baudenkmäler IV. Griechische Denkmäler aus vorhistorischer Zeit V. Bauwerke aus vor- und halbgeschichtlichen Zeiten in Amerika und auf den Südsee-Inseln VI. Baukunst im alten Aegypten VII. Chaldäische und assyrische Baukunst VIII. Baukunst der Perser IX. Baukunst der Griechen im ersten Jahrtausend v. Chr. Grundrissformen griechischer Tempel Der Aufbau des griechischen Tempels A. Dorische Bauweise B. Ionische Bauweise [X.] Etruskische Architektur [XI.] Römische Architektur Detailbehandlung Construction der römischen Bauten Quadermauern Backsteinmauerwerk Mauerwerk aus kleinen Bruchsteinen Mauerwerk aus Beton Verkleidetes Bruchsteingemäuer Gewölbeconstruction Gebäudekunde I. Wohnhäuser §1 Einleitung §2 [Übersicht über die verschiedenen Räume einer Wohnung] §3 Das Wohnzimmer §4 Das Zimmer des Herrn §5 Das Speisezimmer §6 Das Schlafzimmer §7 Das Kinderzimmer §8 Die Gast- od. Fremdenzimmer §9 Die Besuch- und Gesellschaftszimmer (Salone) §11 Die Geschäftsräume §12 Die Gesellschaftsräume §13 Grössere Speisesäle §14 Das Billardzimmer §15 Die Bibliothek $16 Die Wirthschaftsräume §17 Delegente §18 Die Küche §19 Die Kamine, Rauchfänge, Öfen, Heerde, Vorkamine, Heizkamine §20 Waschküche, Plättestube, Trockenräume etc. §21 Kellerräume §22 Die Vorplätze §23 Die Treppen §24 Die steinernen Treppen §25 Hölzerne Treppen §26 Abtritte II. Schulhäuser Der Spielplatz, Turneinrichtung Construction der Wände und Mauern eines Schulgebäudes Einrichtung, Heizungen und Ventilationen der Schulzimmer III. Krankenhäuser Eingang, Gänge, Treppen Die Form des Grundrisses Badezimmer [Beispiele] 1. Arbeiter-Wohnung für 2 Familien 2. Arbeiter-Wohnung für 4 Familien 3. Stuttgarter Grundriß 4. Stuttgarter Grundriß als Eckhaus 5. Familienwohnung f. 1 Familie in e. Straße 6. Wohnung für eine Familie in Garten Bauconstructionskunde II §1 Verbindungen wagrechter Hölzer §2 Kreuzungen und Verknüpfungen von wagrechten Hölzern §3 Armirte Träger §4 Verknüpfungen von Fachwerkspfosten mit Schwellen, Pfosten, Balken und Unterzügen §5 Verbindungen geneigter mit wagrechten u. senkrechten Hölzern §6 Gebälke §7 Dübelboden §8 Unterzüge u. Oberzüge §9 Blockwände §10 Fachwerks- und Riegelwände §11 Sprengwände §12 Dächer §13 Neigung der Dachflächen §14 Allgemeines über die Construction der Dächer §15 Satteldächer §16 Dächer auf Gebälken, welche nur an den Enden unterstützt sind §17 Dächer ohne Bundbalken §18 Bohlendächer §19 Pultdächer §20 Mansardendächer Bauführung §1 Vorbereitende Arbeiten §2 Die Obliegenheiten des Bauführers §3 Zubereitung der Baustelle §4 Fundirungen, Untersuchung des Baugrundes Gewöhnliche Fundirung mit Mauerwerk Fundirung auf Pfeiler und Brunnenschächte Gründung mit Schwellenrost Pfahlrost §5 Fangdämme und Spuntwände [§6] Die Verwendung des Betons zu Fundirungen Baumaterialienkunde Einleitung §1 Einige Grundbegriffe und Bezeichnungen der Chemie §2 Das Gefüge der Steine §3 Die Härten §4 Festigkeit §5 Die Kieselsäure od. Kieselerde §6 Die Mineralien der felsbildenden Silicatgesteinen a. Die Feldspathe b. Augit od. Pyroxen c. Hornblende od. Amphibol d. Glimmer e. Magneteisen f. Zeolithe §7 Die Silicatgesteine a. Der Granit b. Gneiss c. Glimmerschiefer d. Granulit od. Weißstein e. Syenit f. Die feldspathaugitischen Gesteine g. Trachyt h. Klingstein i. Porphyr k. Serbendin §8 Thonschiefer §9 Sandsteine §10 Kalksteine §11 Dolomit §12 Gips §13 Conglomeratsteine §14 Vulkanische Tuffe §15 Thonerde, Thon, Lehm §16 Sand §17 Das Brennen der Kalke u. deren Verwerthung zu Mörtel §18 Künstliche gebrannte Steine §19 Bau der Hölzer §20 Der Saft = Wassergehalt und der Einfluss derselben auf die Hölzer §21 Fäulniß und Vermoderung des Holzes
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite