Abbildung eines Logo
Titel
Neubauten und Concurrenzen in Österreich und Ungarn : Organ für d. Hochbaufach u. seine Interessenten, II. Band Heft I Heft II Heft III Heft IV Heft V Heft VI Heft VII Heft VIII Heft IX Heft X Heft XI Heft XII Haus der Mrs. J. Schmid in der V. Avenue in New-York. Architekt: R. H. Hunt. Cottage in Newton. Center. Mass. Villa des Herrn Architekten Julius Schweiger, Budapest, Stephaniestrasse. Architekt: Julius Schweiger. Villa des Herrn Julius Schweiger in Budapest, Stephaniestrasse. Architekt: Julius Schweiger. Villa des Herrn Julius Schweiger in Budapest, Stephaniestrasse. Architekt: Julius Schweiger. Villa von Schreiber in Purkersdorf. Architekt: Emil Bressler. "Pallas." Literarische und Druckerei-Actiengesellschaft in Budapest. Architekt: L. Josef Kauser. "Pallas." Literarische und Druckerei-Actiengesellschaft in Budapest. Architekt: L. Josef Kauser. Amerikanische Interieurs. Wohnhaus Ecke Trefort- und Eszterhàzy-Gasse in Budapest. Architekt: Julius Schweiger. Wohnhaus in Budapest, Ecke Trefort- und Eszterhàzygasse. Architekt: Julius Schweiger. Ausstellungsobject für ein Schaufenster. Architekt: Ignaz Sowinski. Concurrenzproject für den Königspavillon der Millenniums-Ausstellung in Budapest. (Erster Preis.) Architekten: Steinhardt und Lang. Erker-Motive aus Süd-Tirol. Sparcassegebäude in Sternberg. Architekt: J. Gartner. Villa Egger-Schwarz, Budapest, Stadtwäldchen-Allee. Architekten: Sigmund Quittner. Altes Rathhaus in Pardubitz. Medresse (Schule für Korangelehrte) in Travnik. Scheriats-Richterschule in Sarajevo. Concurrenzproject für ein Wohn- und Geschäftshaus am Graben in Wien. Architekten: Victor Siedek und Rob. Tilgner. Übersichtsplan zu einer General-Regulirung der Stadt Laibach. Architekt: Max Fabiani. Wohn- und Zinshaus in der Auesseren Palatingasse in Budapest. Architekt: Julius Schweiger. Entwurf für ein Miethhaus und ein Familienwohnhaus in Penzing. Architekt: Theodor Bach. Villa in Ober-St. Veit. Architekt: Theodor Bach. I. Project für die Umgestaltung des Rathhausplatzes in Wien. Architekt: Rudolf Dick. I. Project für die Umgestaltung des Rathhausplatzes in Wien. Architekt: Rudolf Dick. II. Project für die Umgestaltung des Rathhausplatzes in Wien. Architekt: Rudolf Dick. Haus der Advocatenkammer in Budapest, Szalay-Gasse. Architekten: Korb und Giergl. Haus der Advocatenkammer in Budapest, Szalay-Gasse. Architekten: Korb und Giergl. Palazzo Rohr in Trient. Milleniums-Ausstellung in Budapest 1896. Historischer Ausstellungspalast. Architekt: Ignaz Alpár. Milleniums-Ausstellung in Budapest 1896. Architekt: Oskar Marmorek. Mozart-Monument in Wien, Albrechtsplatz. Bildhauer: Victor Tilgner. Concurrenz-Project für die Erweiterung und den Umbau des Rathhauses in Basel. Architekt: Johann Zagler. Concurrenz-Project für die Erweiterung und den Umbau des Rathhauses in Basel. Architekt: Johann Zagler. Kunstanstalt des K. u. K. Hofphotographen J. Löwy, Wien, III. Parkgasse 15. Architekten: Max Paschkis und Albert Paar. Kunstanstalt des K. u. K. Hofphotographen J. Löwy, Wien, III. Parkgasse 15. Architekten: Max Paschkis und Albert Paar. Serbische Architektur. Architekt: G. Mirkovszky. Serbische Architektur. Architekt: G. Mirkovszky. Serbische Architektur. Architekt: G. Mirkovszky. Villa Szabó, Budapest, Stadtwäldchen-Allee. Architekten: Korb und Giergl. Miethhaus, Wien, IX. Frankgasse Nr. 10. Architekt: Theodor Bach. Miethhaus, Wien, IX. Schwarzspanierstrasse Nr. 7. Architekt: Theodor Bach. Miethhaus, Wien, IX. Schwarzspanierstrasse Nr. 9. Architekt: Theodor Bach. Concurrenz-Entwurf für eine Bürgerschule in Breznóbánya (Ungarn). Erster Preis. Architekt: Josef Feledi. Entwurf zu einem Schlosse. Architekten: Bauqué und Pio. Entwurf zu einem Schlosse. Architekten: Bauqué und Pio. Entwurf zu einem Schlosse. Architekten: Bauqué und Pio. Wohnhaus in Wien, Graben Nr. 16. Grabmal auf dem Heiligenstädter Friedhofe in Wien. Architekten: Brüder Mayreder. Villa des Herrn E. Hamburger in Olmütz. Architekt: J. Gartner. Wohnhaus, Wien, Cottagasse 49. Architekt: Max Fleischer. Wohnhaus, Wien, Cottagasse 49. Architekt: Max Fleischer. Portale im Style Louis XV. aus Paris. Palais, Wien, II. Metternichgasse 8. Palais, Wien, II. Metternichgasse 8. Centralbahnhof in Bombay (Indien). Entwurf zu einem Palais in Ofen. Architekt: Oskar Marmorek. Entwurf zu einem Palais in Ofen. Architekt: Oscar Marmorek. Fensterdetail im Style Louis XV aus Paris. Palais, Wien, III. Metternichgasse 8. Palais, Wien, III. Metternichgasse 8. Palais, Wien, III. Metternichgasse 8. Villa in Unterach am Attersee. Architekt: Oskar Marmorek. Vorderansicht der Peterskirche in Wien. Architekt: Fischer v. Erlach. Portal der Peterskirche in Wien. Barocke Portale. Wohnhaus der Herren Gebrüder Seybel, Wien, III. Reisnerstrasse. Architekten: Fellner und Helmer. Wohnhaus der Herren Gebrüder Seybel, Wien, III. Reisnerstrasse. Architekten: Fellner und Helmer. Zins- und Geschäftshaus, Wien, I. Marc Aurelstrasse 8. Architekt: Emil Bressler. Zins- und Geschäftshaus, Wien, I. Marc Aurelstrasse 8. Architekt: Emil Bressler. Concurrenz-Entwurf (I. Preis) für ein Sparcassengebäude in Aranyos-Maróth. Architekt: Josef Feledi. Wohn- und Geschäftshaus in Budapest, Franz Josephs-Quai. Architekten: Korb und Giergl. Wohn- und Geschäftshaus in Budapest, Franz Josephs-Quai. Architekten: Korb und Giergl. Portal des Asamhauses in München. Wohnhaus, Budapest, VIII. Üllöi-út Nr. 10. Architekt: Alex. Staerk. Entwurf für ein Wohnhaus in Wien, IV. Wohllebengasse. Architekt: Oskar Marmorek. Ofen. Architekt: Bauqué und Pio. Concurrenz-Project für den Neubau des Deutschen Casinos in Prag. Architekt: M. F. Steyrer. Concurrenz-Project für den Neubau des Deutschen Casinos in Prag. Architekt: M. F. Steyrer. Gebäude der ungarischen Handels-Actien-Gesellschaft in Budapest. Architekt: Wilhelm Freund. Gebäude der ungarischen Handels-Actien-Gesellschaft in Budapest. Architekt: Wilhelm Freund. Rathhaus in Kecskemét. Architeken: Partos und Lechner. Rathhaus in Kecskemét. Architeken: Partos und Lechner. Schlafzimmer der Königin Marie Antoinette in Versailles. Villa Dérby, VI. Ecke Lendvay- und Bulyovszkygasse in Budapest. Architekt: Alexander Staerk. Milleniums- Ausstellung in Budapest. Pavillon der Actien-Gesellschaft Dynamit Nobel. Architekt: Oskar Marmorek. Villa Kind in Aussig a. E. Architekt: Hartwig Fischel. Villa Kind in Aussig a. E. Architekt: Hartwig Fischel. Villa Kind in Aussig a. E. Architekt: Hartwig Fischel.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht