Abbildung eines Logo
Titel
Abt Maximilian Pagl von Lambach und sein Tagebuch (1705-1725) Abt Maximilian Pagl von Lambach und sein Tagebuch (1705-1725) [Abb.]: Abt Maximilian Pagl von Lambach. [Widmung]: Seiner Gnaden, dem hochwürdigsten Herrn Prälaten des Stiftes Lambach Cölestin Baumgartner... Unter Abt Max bestanden folgende Stiftspfarren: Die Wirtschaftsämter nach dem Urbar vom Jahre 1718: Die Stiftskapitulare zur Zeit der Wahl des Abtes Maximilianus Pagl i. J. 1705: I. Quinquennium 1705 - 1710. 1706. [Abb.]: Alte Ansicht von Lambach mit dem Gnadenbild von Maria Plain. (siehe Seite 4) 1707. [Abb.]: Abbildung 3. Exlibris des Abtes Maximilian Pagl von Lambach. (siehe Seite 6.) [Abb.]: Abbildung 4. Eingang zum Refektorium, Lambach 1707. (siehe Seite 32.) 1708. 1709. II. Quinquennium 1710 - 1715. 1710. 1711. [Abb.]: Abbildung 5. Ambulatorium im Stifte Lambach. (Siehe S. 47.) 1712. [Abb.]: Ciborium und Kelch im Stifte Lambach. (Siehe S. 56 und 67.) 1713. 1714. [Abb.]: Abbildung 7. Meßbuch-Einband im Stifte Lambach. (Siehe S. 69.) [Abb.]: Abbildung 8. Hochaltar der Stiftskirche in Lambach. (Siehe Seite 71.) III. Quinquennium 1715 - 1720. 1716 [1715]. [Abb.]: Abbildung 9. Inneres der Stiftskirche in Lambach. (Siehe S. 76.) 1716. 1717. 1718. 1719. [Abb.]: Abbildung 10. Refektorium im Stifte Lambach (Siehe Seite 102.) [Abb.]: Abbildung 11. Ein Deckengemälde im Refektorium zu Lambach. (Siehe Seite 109.) [Abb.]: Abbildung 12. Wandleuchter und Tasse vom Speisesaal des Stiftes Lambach aus der Zeit des Abtes Maximilian Pagl. [Abb.]: Abbildung 13. Das Stift Lambach in der jetzigen Gestalt. IV. Quinquennium 1720 - 1725. 1720. 1721. 1722. 1723. 1724. 1725. Erster Anhang. Die Rotel über Abt Maximilian Pagl. Zweiter Anhang. Nachtrag zum Tagebuche des Abtes Maximilian Pagl für das Jahr 1708. Dritter Anhang. Der Hochaltar in der Stiftskirche zu Lambach. Register. A, B C D - F G H, I J K, L M - O P Q Q S T - V W Z
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite