Abbildung eines Logo
Titel
99. Heft 1914/16 Kriegskalender 99. I. Teil: Der Weltkrieg - die eigentliche Kriegsgeschichte - (Der Krieg zu Lande, zu Wasser und in den Lüften). [Abb.]: Deutsche Vorpostenboote in den Hafen einlaufend. [Abb.]: Untergang des auf eine deutsche Mine aufgelaufenen englischen Linienschiffes "King Edward VII." [Abb.]: Admiral von Pohl, der Chef der deutschen Hochseeflotte. [Abb.]: Die deutsche Hochseeflotte im Kieler Hafen Kaisersalut feuernd. [Abb.]: Angriff der englischen Flotte gegen Zeebrügge. [2 Abb.]: (1) Admiral von Schröder, Kommandeur des Marinekorps in Flandern. (2) Deutsche Küstenbatterie bei Zeebrügge feuernd. [Abb.]: Unterstände an der Küste von Flandern. [Abb.]: Aus den Kämpfen zwischen Somme und Ancre: Deutsche Infanterie im Kampfe mit englischen Truppen im Walde von Mametz am 11. Juli 1916. II. Teil: Der Weltkrieg in Einzeldarstellungen. [Abb.]: Das rumänische Heer. Rumäniens Wehrmacht. [Abb.]: Deutsche Soldaten vor ihrem Quartier, einer mazedonischen Lehmhütte, in der Gegend von Doiran. [Abb.]: Türkische Truppen auf dem Transport nach Galizien. Die Kämpfe in der Bukowina. [Abb.]: Aus den Kämpfen in der Bukowina: Russischer Sturmangriff nach vorbereitendem Trommelfeuer. [2 Abb.]: (1) Fliegeraufnahme: Ansicht der Feste Douaumont. (2) Fliegeraufnahme: Ansicht der Feste Douaumont während der Beschießung am 22. Mai 1916. Flieger- und Ballonaufnahmen. [2 Abb.]: (1) Fliegeraufnahme: Ansicht von Gräben vor und nach der Beschießung. (2) Fliegeraufnahme: Ansicht von Gräben vor und während der Beschießung. [Abb.]: Ballonaufnahme: Das zerstörte Asiago.
Autor
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite