Abbildung eines Logo
Titel
Illustrierte Kriegsbeilage Nr. 17 1916 Frohe Botschaft. [Abb.]: Bilder aus der Türkei: Konstantinopel mit dem Goldenen Horn. [5 Abb.]: (1)Bilder aus Südtirol: Bauernhof in Terlan. (2)Militär-Reservespitäler in Linz: Spital der Barmherzigen Schwestern. (3)Oesterreichs Helden: Prinz Eugen. (4)Der neue Hauptbahnhof in Leipzig, der größte Bahnhof Europas. (5) Schloß Wallsee vom Luftballon aus gesehen. Der Ihrige. [Abb.]: Vermißte aus Oberösterreich. Johann Hofer (Stieberberg, Kirchberg). [Abb.]: Feldnacht. [Abb.]: Opfer des Krieges aus Oberösterreich. Josef Thaller (Salnau, Ulrichsberg), Josef Wolfmayr (Niederwaldkirchen), Josef Wöß (Aigen-Schlägl), Josef Naderer (Mönchdorf), Josef Kiesenhofer (Fünfling, St. Oswald), Franz Eisinger (Steyr), Michael Pühringer, Leopold Steinkellner (Ettenberg, Waldhausen), Leopold Thumfart (Steeg), Alois Lorz (Feichten, St. Georgen am Fillmannsbach), Martin Liftberger, Franz Bühringer (Merkenbrechts), Leopold Eder (Kefermarkt), Franz Mairhofer (Eck in Wiesen, Hofkirchen im Mühlkreis), Friedrich Aufreiter (Dingdorf, Neumarkt b. Freistadt), Rudolf Sonnleitner (Kandschlag, Ulrichsberg), Josef Kaltenhuber, Josef Kneidinger (St. Martin), Karl Reisinger (Linz), Franz Lehner (Dießenleithen, Urfahr), August Pokorny, Josef Haider (Blumau), Josef Gottsbacher (Unter-Pabneukirchen), Andreas Böttinger (Reicherhagen), Ludwig Ratzinger (Eigelsberg, Polling), Michael Dallinger, Karl Hörmandinger (Wilhering, Utzenaich), Friedrich Hobelstätter (Ort), Karl Doblhofer (Simbach).
Autor
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite