Abbildung eines Logo
Titel
Kriegsbilder Nr. 41 1917 [3 Abb.]: (1)Das alte und das neue Schiff der Wüste. Oesterreichisch-ungarische Kraftwagenkolonne auf der Fahrt nach Mosul. (2)Hinter der italienischen Front. Besuch des französischen Präsidenten Poincaré. Der Präsident zeichnet einen französischen Soldaten aus, der an der italienischen Front kämpft. Rechts der König von Italien. (3)Oberleutnant Berthold, der als Kampfflieger in den letzten Wochen erfolgreich hervorgetreten ist. Die Kriegskasse. [2 Abb.]: Der Minenkrieg. (1)Ein "Vormineur" bei der Arbeit im Minenstollen. (2)Ein Bewußtloser wird aus dem gaserfüllten Fuchsloch von Rettungsmannschaften mit Sauerstoffapparaten herausgetragen. [3 Abb.]: (1) Zur Sitzung des Hauptausschusses im Reichstag. Der Reichskanzler 1, Staatssekretär von Kühlmann 2, Unterstaatssekretär von Grävenitz 3 und Unterstaatssekretär von dem Busche 4 verlassen den Reichstag nach der Sitzung. (2)Stapellauf S.M. Panzerkreuzer "Graf Spee": Die Gräfin Spee mit ihrer Tochter auf der Bauwerft. (3)Berlin "ohne Männer"! Kundgebung vor dem Reichstag zu Ehren Hindenburgs. Der polnische Regentschaftsrat. [11 Abb.]: (1)Fürst Stanislav Lubomirski. (2)Der Warschauer Erzbischof (Name unleserlich). (3)Herr von Ostrowski. (4)Der Chef des bulgarischen Nachrichtendienstes, Ministerialdirektor Herbst, weilt z.Z. in Berlin. (5)Der neue Rector magnificus der Universität Breslau, Prof. Dr. Richard Schott. (6)Geburtstagsfeier am "Eisernen Hindenburg" in Berlin. (7)Conrad Adenauer, der neue Kölner Oberbürgermeister. (8)Geh.Ober-Reg.-Rat v. Eichmann wurde an Stelle des Regierungspräsidenten Dr. Mauve zum Regierungspräsidenten in Aurich ernannt. (9)Ein Feldkurat tröstet Schwerverwundete bei Osek. (10)Die Monarchenzusammenkunft auf dem Bahnhof in Dzieditz. (11)Ivan Danielssohn, der neuernannte schwedische Geschäftsträger in Berlin.
Autor
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite