Abbildung eines Logo
Titel
Der Inn-Isengau 34. Heft 1933 Der Inn-Isengau 34. Heft 1933 Inhalt des 11. Jahrgangs 1933. Vorgeschichtliches aus der Wasserburger Gegend. Vorgeschichtliches aus der Wasserburger Gegend. Zur Ortsnamenkunde des Bezirkes Erding. Zur Ortsnamenkunde des Bezirkes Erding. Singlding, Hoffinglding Sinnering Sinzing, Solching Solling Staffing Straubing Sulding Tading Taing Uebermieting, Urtlfing, Vocking Voldering, Vötting, Wanding Watzling Weckerling, Weickersting Werndlfing Wetting, Wetzling Wicheling Wifling Wimpasing Großwimpasing Wölling, Würgling Zeilding Zeilarn Ein unbekanntes Vagantenlied aus dem 13. Jahrhundert? Eine Rundfrage. Ein unbekanntes Vagantenlied aus dem 13. Jahrhundert? Eine Rundfrage. [Gedicht]: I. : Vor geraumer Zeit fand ich im Pfarrarchiv zu Raitenhaslach an der Salzach, der einstigen 1143 gegründeten Zisterzienserabtei, obiges Gedicht. Die Hofmark Guttenburg am Inn. Die Hofmark Guttenburg am Inn. Das Hofmarksland. Der Erwerb des Grundbesitzes. Das Gebiet der Haupthofmark Guttenburg. Grenzbeschreibung der Nebenhofmark Ensdorf (10. April 1606). Grenzbeschreibung der Nebenhofmark Taufkirchen (10. April 1606). Der Aufstand der südostbayerischen Bauern vor 300 Jahren. Der Aufstand der südostbayerischen Bauern vor 300 Jahren. Warum Herzog Albrecht von Oesterreich am Pfinztag nach St. Antoni 1453 nach Dorfen kam. Warum Herzog Albrecht von Oesterreich am Pfinztag nach St. Antoni 1453 nach Dorfen kam. Konrad Beyerle und die bayerische Geschichtsforschung. Konrad Beyerle und die bayerische Geschichtsforschung. Förderung der Orts- und Familiengeschichtsforschung in Bayern. Förderung der Orts- und Familiengeschichtsforschung in Bayern. Bücherbesprechungen. Bücherbesprechungen. Zeitschriftenschau. Zeitschriftenschau.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite