Abbildung eines Logo
Titel
Adressbuch der Stadt Kiel incl.der Brunswiek und Düsternbrook nebst Verzeichniß sämmtlicher Hausbesitzer und Straßen, einer Uebersicht der öffentlichen Einrichtungen und Institute, sowie einem empfehlenden Anzeiger für das Jahr 1869. Die neue Maaß- und Gewichtsordnung für den Norddeutschen Bund. Inhalts-Verzeichniß. Verzeichniß der Hausbesitzer in der Stadt Kiel, incl. der Brunswiek und des Düsternbrooker Wege, nebst einem Verzeichniß sämmtlicher Straßen mit Angabe der Straßen- und Baunummern, der Brand-Versicherungssumme des Steuer-Catastersatzes mit den jährlichen städtischen Abgaben und der gegenwärtigen jährlichen Gebäudesteuer. 1. Quartier. 2. Quartier. 3. Quartier. 4. Quartier. 5. Quartier. Die in Brunswiek und auf dem Düsternbrooker Wege belegenen Gebäude. Verzeichniß sämmtlicher Straßen und Plätze nach alphabetischer Ordnung. Alte Reihe. Bäckergang. Bergstraße. [Bierträgergang. Blocksberg. Brunswiekerstraße. Budendang. Burgstraße.] Carlstraße. [Damenstraße. Dammstraße. Dänischestraße. Düsternbrooker Weg.] Eisenbahndamm. Exercierplatz. [Fährstraße. Faulstraße. Feuergang. Fischerstraße. Flämischestraße. Fleckenstraße. Fleethörn. Friedrichsstraße.] Gartenstraße. Gasstraße. Gerbergang. Großer Kuhberg. Hafengasse. Hafenstraße. Haßstraße. [Hinter der Mauer. Hohestraße. Holstenstraße. Holtenauerstraße. Hospitalstraße. Jägersberg. Jensenstraße.] Kattenstraße. Kehdenstraße. Kirchenkoppel. [Kleiner Kuhberg. Klinke. Klosterkirchhof. Knooperweg. Königsweg. Zum Kuhfelde. Kurzestraße. Küterstraße.] Langen-Segen. Langereihe. [Lehmberg. Lerchenstraße. Lorentzendamm.] Markt. Mühlenbach. [Muhliusstraße.] Neue Reihe. Nicolaikirchhof. Packhausstraße. Papenkamp. Pfaffenstraße. [Am Pferdehorn. Philosophengang. Postgang. Prüne. Querstraße. Rosenstraße.] Sandkuhle. Schevenbrücke. Schloßgarten. [Schloßstraße. Schumacherstraße. Schülperbaum. Schulstraße. Schwanenweg. Schützenstraße. Sophienblatt. Spritzengang. Steinberg.] Vorstadt. Waisenhofstraße. [Walkerdamm. Wall. Wilhelminenstraße. Lehmbrook. Am Cronshagener und Hasseldieksdammer Wege. Groß-Kielstein-Koppel.] Verzeichniß sämmtlicher Straßen und Plätze nach alphabetischer Ordnung. Zusätze und Berichtigungen die während des Druckes eingegangen sind. A. Zusätze. B. Berichtigungen. C. Gestorben. D. Aus Kiel fortgezogen. Erste Abtheilung. Die einzelnen Adressen in alphabetischer Ordnung. A. B. C. D. E. F. G. H. J. K. L. M. N. O. P. Q. R. S. T. U. V. W. Z. Zweite Abtheilung. Die Behörden. A. Die Civilbehörden. I. Provinzialbehörden mit Sitz in Kiel. II. Kreis- und Districtsbehörden für Kiel. III. Justizbehörden. B. Die Königlichen Militairbehörden und die Beamten der Norddeutschen Bundes-Marine. I. Militairbehörden. II. Norddeutsche Bundesmarine. C. Die Stadtbehörden. D. Die Universitätsbehörden. E. Die Consuln fremder Mächte in KIel. Dritte Abtheilung. Kirchen- und Schulwesen, Medicinalwesen, Gemeinnützige Anstalten, Museen- und öffentliche Institute, amtliche Commissionen, wissenschaftliche und sociale Vereine [...]. I. Kirchenwesen. II. Schul- und Unterrichtswesen. III. Medicinalwesen. IV. Gemeinnützige Anstalten und Institute, amtliche Commissionen, wissenschaftliche und sociale Vereine, Kunstanstalten [et]c. Vierte Abtheilung. Oeffentliche Einrichtungen, Geschäfte, Gewerbe [et]c. Abfuhrinstitut. Agenturen. [Amidamfabrik. Architakten. Auswanderer-Expediteur. Austernhandlungen.] Bäcker. Grobbäcker. Badeanstalten. [Bandagisten und Handschuhmacher. Banken. Banquiers. Barbiere. Bierbrauereien, Brennereien, Essig- und Spritfabriken. Blumenfabriken. Bildhauer. Bootführer. Böttcher. Brennholzhandlungen. Buchbinder. Buchdruckereien. Buchhandlungen, Büchsenmacher. Bürstenmacher. Butterhandlungen.] Chemicalienhandlung. Cigarrenfabriken und Handlungen. Clavierstimmer. Conditoreien. Dachdecker. Decateurs. Delicatessenhandlungen. [Destillateure.. Dienstmann-Institut Expreß. Drechsler. Drogueriehandlungen.] Eishandlung. Eisengießereien und Maschinenfabriken. [Eisen- und Kurzenwaarenhandlungen. Eisen-, Mühlstein- und Steinkohlen-Handlungen. Eisenwaaren-Lager. Essigfabriken.] Farbenhandlungen. [Färber. Feilenhauer. Fettwaaren-Handlungen. Fortepiano-Fabriken. Fournierhandlungen. Friseure. Fuhrleute.] Galanterie- und Kurzwaaren-Handlung. Concessionirte Gasfitter. Gelbgießer. [Geldwechsler. Gewürz- und Colonialwaaren-Handlungen. Glaser. Goldleistenfabriken. Goldschmiede. Graveure. Gummiwaaren-Handlung. Gypsfigurenfabriken.] Haartuch- und Krollhaarfabrik. Handels- und Kunstgärtner. Handschuhmacher. [Harmonikafabrikant. Holzhandlungen. Holzspantapetenfabrik. Hôtels und Gasthäuser. Hutfabrikanten. Chirurgische Instrumentenmacher und Instrumentenschleifer.] Kalkbrennereien. Kammmacher. Kleiderseller. Klempner. [Korbmacher. Korkenfabriken. Kornhändler. Kornmesser. Kuchenbäcker. Kunsthandlungen. Kupferdrucker. Kupferschmiede. Kürschner.] Landmesser. Lederhandlungen. [Leistenschneider. Leihbibliothekare. Leimfabrik. Leinen-, Drell- [...] Handlungen. Lichtfabriken. Linieranstalten. Liqueurfabriken. Lithographische Anstalten. Lohgerber.] Makler. Maler. [Manufactur- und Modewaarenhandlungen. Maurer. Mechaniker und Optiker. Mineralwasser. Mobilienmagazine. Mühlsteinhandlung. Musikalienhandlungen. Musiker. Mützenmacher. Nachweisungscomtoire. Nadler.] Oelfabriken. Ofenfabriken und Handlungen. Papierhandlungen. Photographische Institute. Portefeuillefabriken. [Posamentierer. Putzhandlungen. Rademacher. Reifschläger. Restaurationen. Rouleauxfabriken und Handlungen.] Saamenhandlungen. Sägemühlen. Salzfabrik. Sargmagazine. Sattler. Schieferdecker. [Schiffsbaumeister. Schiffsproviant-Handlungen. Schirmfabriken. Schlachter. Schlosser, Schmiede, Nagelschmiede und Büchsenschäfter. Schneider. Schuhmacher. Schuh- und Stiefelmagazine. Segel- und Compaßmacher. Seifefabriken. Senffabriken. Siegellackfabrik. Spediteure und Commissionaire. Spielwaarenhandlungen. Steinhauer, Steinbrücker und Steinsetzer. Steinzeug-, Glas- und Porcellanhandlungen. Stempeldistributeur. Strohhutfabriken. Strumpfwaarenfabriken. Stuhlmacher.] Tabak- und Cigarrenfabriken und Handlungen. [Tanzlokale. Tapetenfabrik. Tapetenhandlungen. Tapezirer. Theehandlungen. Tischler. Töpfer. Tuchbereiter und Decateurs.] Uhrmacher. Vergnügungs-Oerter. [Vergolder. Vogelausstopfer. Waagenmagazine. Wäschefabrik. Weber. Weinhandlungen. Weißgerber. Wildhandlungen. Wollenwaaren- und Stickereihandlungen. Zeitungen und Zeitschriften. Zeitungs-Expeditionen. Zimmermeister. Zinngießer. Zuckersiederei.] Fünfte Abtheilung. Gemeinnützige Nachrichten, Taxen [et]c. Städtisches. [An- und Abmeldung steuerpflichtiger Personen. Polizeiliches.] Posttaxen. Tarif für Telegramme. [Standort der Feuerpfosten. Kirchliche Gebühren.] Kornmessertaxe. Taxe für das Justiren und Stempeln. [Taxe für die Kieler Bootführer. Revidirte Kieler Droschkentaxe.] Schornsteinfeger-Taxe. Wochenwagen. [Dampfschiffe.] Empfehlende Anzeigen.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite