Abbildung eines Logo
Titel
Dritter Band Inhalt. König Konrad der Hohenstaufe und die Kreuzfahrer im Wendenlande. Krieg um das Sachsenherzogthum und die westlichen Wenden. Bruderkrieg in Polen und die östlichen Wenden. Der Kreuzzug. Die Pommern und die Luitizer nach dem Kreuzzuge. Holstein und Wagrien nach dem Kreuzzuge. Die Ranen und der Abodritenfürst Niclot. Die Wenden unter dem Sachsenherzog Heinrich und gegen Dänemark. Herzog Heinrichs Macht im Aufgehen. Bischof Gerold in Wagrien. Fehden im Osten und Kirchenthum im Westen des Wendenlandes. König Waldemars erste Heerfahrten gegen die Wenden. Bündnisse des Sachsenherzoges und des Dänenkönigs gegen die Wenden. Die erste Heerfahrt Heinrichs und Waldemars. Kirchenthum und Colonisation bei den Luitizern und Pommern. Zwietracht, Versöhnung und zweite Heerfahrt Heinrichs und Waldemars. Schwankungen der Herren und der Unterworfenen im Wendenlande. König Waldemars Herrschaft im Wendenlande. Herzog Heinrichs Fehde mit den Sächsischen Fürsten. Eroberung von Rügen durch den Dänenkönig. Dänische Heerfahrten in die Dievenow und nach Stettin. Dänische Heerfahrten gegen die Wagrier und Circipaner. Die letzten Zeiten König Waldemars und Herzog Heinrichs. Die Kirche im Wendenlande seit dem Gnadenbriefe Kaiser Friedrichs. Waldemars und Heinrichs letzte Heerfahrten gegen die Wenden. Zwiespalt des Kaisers und des Sachsenherzoges. Das Ende Waldemars und Heinrichs des Löwen. Die Wendischen Geschichten. Die Zeit der beiden ersten Dynastien. Die Zeit der Salier und des Supplingenburgers. Die Zeit der Hohenstaufen. Die Epigonen.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite