Abbildung eines Logo
Titel
Lehrbuch des Pferdehandels und der Roßtäuscherkünste Titelblatt Vorrede. Inhalt. Erstes Kapitel. Ueber den Pferdehandel im Allgemeinen. Zweites Kapitel. Von den Roßtäuscherkünsten, ... Drittes Kapitel. Von dem Einkauf der Handelspferde. Viertes Kapitel. Von dem Transport der Handelspferde. Fünftes Kapitel. Von der Stallung und der Aufstellung der Handelspferde ... Sechstes Kapitel. Von der Fütterung und Abwartung der Handelspferde. Siebentes Kapitel. Von dem Bereiter und den Koppelknechten des Pferdehändlers, ... Achtes Kapitel. Von dem Einkauf und der Ausgabe der Fourage, den Stallrequisiten und dergl. Neuntes Kapitel. Von den Präservativ-Mitteln bei dem Pferdehändler, ... Zehntes Kapitel. Von den Handelsvortheilen des Pferdehändlers. Eilftes Kapitel. Von den Betrügereien im Pferdehandel. Zwölftes Kapitel. Von dem Musterplatz. Dreizehntes Kapitel. Von dem Mustern an der Hand. Vierzehntes Kapitel. Von dem Mustern unter dem Reiter. Funfzehntes Kapitel. Von dem Mustern der Wagenpferde. Sechszehntes Kapitel. Von den Stalldecken, der Reitequipage, dem Geschirr und Wagen des Pferdehändlers. Siebenzehntes Kapitel. Von den Mäklern. Achtzehntes Kapitel. Von dem Verkauf. Neunzehntes Kapitel. Von dem Tauschhandel. Zwanzigstes Kapitel. Von der Gewährleistung. Ein und zwanzigstes Kapitel. Von der Rechnungsführung bei dem Pferdehandel. Zwei und zwanzigstes Kapitel. Schlußbemerkungen. Literarische Anzeigen einiger Werke, welche in der Hahnschen Hofbuchhandlung in Hannover erschienen sind.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht