Abbildung eines Logo
Titel
Handbuch der Thierarzneikunde ; Zweiter Band: Manual- und Instrumental-Veterinärchirurgie Titelblatt Inhaltsverzeichniss des zweiten Bandes. Erstes Kapitel. Von den Operazionen im Allgemeinen. Zweites Kapitel. Von den vor den Operazionen zu befolgenden Regeln. Drittes Kapitel. Von den während der Operazionen zu befolgenden Regeln. Viertes Kapitel. Von den nach Operazionen zu nehmenden Regeln. Fünftes Kapitel. Stich-Operazionen. Sechstes Kapitel. Schnitt-Operazionen (Incisionen). Siebentes Kapitel. Von der Ausschneidung (Excisio), Ausschälung oder Ausrottung (Exstirbatio), Ablösung oder Amputazion (Amputatio) und Wegnahme (Ablatio) weicher Theile. Achtes Kapitel. Von dem Saugen oder Aussaugen der Säfte mittels auf die Oberfläche des Körpers angesetzter Instrumente, und von den unmittelbar damit in Verbindung stehenden Verrichtungen. Neuntes Kapitel. Von der Kauterisazion (Cauterisatio). Zehntes Kapitel. Von der Wiedervereinigung oder Zusammenheilung getrennter Theile, und den Mitteln, wodurch dieselbe bewirkt wird. Eilftes Kapitel. Von der Wiedereinrichtung oder Reposizion gebrochenener Knochen, und der Zurückbringung oder Reposizion vorgetretener Organe (Brüche). Zwölftes Kapitel. Von der Kompression oder dem Drucke von innen nach außen (Dilatazion) und von außen nach innen, und den daran sich reihenden Operazionen. Dreizehntes Kapitel. Von der Extrakzion oder Ausziehung fremder oder durch mancherlei Zufälle den Organen fremd gewordener Körper. Vierzehntes Kapitel. Von der Ausreißung, Ausziehung oder Entwurzelung gewisser thierischer Theile. Funfzehntes Kapitel. Von der Trepanazion (Trepanatio). Sechszehntes Kapitel. Von der Amputation oder Abnahme (Ablösung) harter Theile, und solcher, welche aus harten und weichen Geweben zusammengesetzt sind.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite