Abbildung eines Logo
Titel
1.Bd. (1805) 1.Bd. (1805) Abbildungen. Das Löwenthor zu Mycenä, eine Reliquie der Vorzeit. (mit Illustr.) Löwenthor zu Mycenä, eine Reliquie der Vorzeit. (mit Illustr.) Nachschrift. (mit Illustr.) An den Frieden. Zur Oesterreichischen Kaiserkrönung. Die Insel der Glückseligkeit. Insel der Glückseligkeit. Prolog zu Gustav Wasa von Kotzebue. Erste Idylle. An den Barden Rhingulph. Briefe über die Berliner Kunstausstellung im Oktober 1804. Entdeckung des Diebstahls der Antiken in Nationalbibliothek zu Paris. Kunstnachricht aus Berlin. Landtagspredigt. Inhalt. Intelligenz-Blatt des Neuen Teutschen Merkur. 1. Stück. Januar 1805. Monats-Bericht des F. S. privil. Landes-Industrie-Comptoirs so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. Januar. 1805. Die goldenen Sprüche. Goldenen Sprüche. Graf von Marstetten, der Möhringer genannt. Romanze. Deutung. Pygmalion. Ein Schwank. Epigrammen. Minnelied. Proben aus einem Episch-Romantischen Gedicht, Cyane, in zehn Gesängen. Nachträge zu der Adelungschen Nachricht von einem altteutschen Gedicht über das Schachspiel. Etwas über das hohe Lebensalter der Patriarchen. Ein Bruchstück. Malerische Ansichten und Prospekte. Fortgesetzte Korrespondenz-Nachrichten über Ungarns neueste Literatur und Kultur. Ueber die letzte Berliner Kunstausstellung. Salomo Geßners Gouachen von Kolbe gestochen. Ariadne auf dem Panther. Inhalt. Intelligenz-Blatt des Neuen Teuten Merkur. 2. Stück. Februar 1805. Monats-Bericht des F. S. privil. Landes-Industrie-Comptoirs so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. Februar. 1805. Probe eines dramatischen Gedichts. Die Kreutzfahrer. Die Tageszeiten. Tageszeiten. Herbstgemählde. Letzte Rede in der Akademie der Wissenschaften zu Abd-. Erziehung. Geist der Schul- und Studienanstalten in den Oestreichischen Erbländern, besonders in Böhmen. Die Art, wie die Lehrkanzeln an Universitäten und Gymnasien in den Oestreichischen Erbländern, besonders in Böhmen, besetzt werden. Art, wie die Lehrkanzeln an Universitäten und Gymnasien in den Oestreichischen Erbländern, besonders in Böhmen, besetzt werden. Briefe über die letzte Kunstausstellung in Berlin. Hermaphroditen. Seminarium in Kiel. Wird die Altdorfische Universität in Nürnberg glücklicher aufblühn? Audiatur et altera pars! Druckfehler im Januar-Stück des Merkurs. Inhalt. Intelligenz-Blatt des Neuen Teutschen Merkur. 3. Stück. März 1805. Monats-Bericht des F. S. privil. Landes-Industrie-Comptoirs so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. März. 1805. Andenken an Teutsche Dichter. Die drei Grafen-Töchter. Eine Legende. Drei Grafen-Töchter. Eine Legende. Ossians letztes Lied Berrathon. Probe einer metrischen Übersetzung. Odins Reden an die Götter. Erinnerung an Spalding. Ueber Prof. Levezow's Iphigenie. Kunstansichten aus Italien. Inhalt. Intelligenz-Blatt des Neuen Teutschen Merkur. 4. Stück. April 1805. Monats-Bericht des F. S. privil. Landes-Industrie-Comptoirs so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. April. 1805.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht