Abbildung eines Logo
Titel
2.Bd. (1794) 2.Bd. (1794) Drittes Fragment aus J. Baggensens Reise-Tagebuch. Fortsetzung des Versuchs über historische Kunst. Proben einer neuen Übersetzung des Orlando Furioso, in reimfreyen jambischen Stanzen. Zwei Fragmente eines didaktischen Gedichts: Die Gesundquelllen. Anzeige eines merkwürdigen neuen Werkes über die französische Revoluzion. Eggers, C.U.D.v.: Denkwürdigkeiten der französischen Revolution in Rücksicht auf Staatsrecht und Politik. Bd.2. Kopenhagen 1794.: Rezension Ankündigung einer Gallerie der interessantesten Scenen aus der französischen Revoluzion. An die Hessen, da sie den Strom der eindringenden Feinde aufhielten. Im November 1792. An das deutsche Volk am Rhein. (im April 1794.) Briefe über Gelegenheitsgedichte. Noch etwas über den Gang der Homerischen Götter. Betrachtung der schönen Natur, in Rücksicht auf die Werke der Kunst, zur Bildung des Geschmacks für Künstler und Liebhaber des Schönen. Historische Notiz von Barbara Torelli, einer Dichterin des XV. Jahrhunderts. Der Morgen auf dem Lande. Eine kleine Erzählung, dialogisiert. Morgen auf dem Lande. Eine kleine Erzählung, dialogisiert. Ueber Krieg und Frieden. Fortsetzung des Versuchs über die historische Kunst. Herzog Marlborough und Herzogin Sarah. Ankündigung einer Erziehungs-Anstalt. Kriegslieder des Tyrtaeos. Ein Schlachtgesang des Kallinos. Schlachtgesang des Kallinos. An die Deutschen. (Im November 1792). Orlando der Rasende. Erster Gesang. Betrachtung der schönen Natur in Rücksicht auf die Werke der Kunst zur Bildung des Geschmacks für Künstler und Liebhaber des Schönen. Ueber den praktischen Sinn. Eine Rede an Freunde ernsthafter Unterhaltung. Zur Holzsparkunst der alten Römer. Nachtheile der Bevölkerung. Divide et impera! An seine in Jena zurückgelassenen Zuhörer. Auszug eines Briefes aus Rom neuentdeckte antike Kunstwerke betreffend. Preisaustheilung und Preisaufgaben der Kurf. Deutschen Gesellschaft zu Mannheim. Bemerkungen auf einer Reise durch Westfalen nach Bremen, im Sommer 1789. Versuch einer metrischen Uebersetzung der Acharner des Aristofanes. Perlen der Morgenländischen Dichtkunst des Mittelalters. Ueber den Vorschlag unsre bisherigen Demoisellen künftig Fräulein zu betiteln. Fragment eines Briefes von einem in Italien reisenden Freunde des H. Kunstanzeige. Auszug eines Briefes aus Neapel, über die Erupzion des Vesuvs in der Nacht vom 15ten Jul. Der Frühlingsabend. Frühlingsabend. Ankündigung einer prächtigen und vollständigen Ausgabe meiner travestirten Aeneis. Inhalt des zweyten Bandes.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Erste Seite 10 Seiten zurück Vorherige Seite