Abbildung eines Logo
Titel
3.Bd. (1793) 3.Bd. (1793) Geschichte meines unglücklichen Lebens. Geschrieben im Kerker. Fortsetzung der Auszüge aus Briefen vermischten Inhalts. Scharlotte Korday. Apologie der teutschen Lettern, mit einer Antwort des Herausgebers. Neuer merkwürdiger Beweis des Daseyns und der gefährlichen Thätigkeit einer französisch-teutschen Aufrührer-Propaganda. Auszug einer Lebensbeschreibung Pauls Sarpi, aus dem Servitenorden. Ist es eine so gleichgültige Sache, dem großen Haufen Freyheit zu predigen? Ein kleiner Beytrag zum Für und Wider die Freyheit. An den Prinzen von Koburg, General en chef der Kayserlichen Armeen. An das gallische Volk. Im Julius 1793. Vertheidigung meiner Landsleute gegen einen Aufsatz im Teutschen Merkur, No. III. Stück 7. 1793. Washington, Neu-Rom in Amerika. Beschluß des Auszugs aus der Lebensbeschreibung des P. Paul Sarpi. Etwas über den Nekrolog. Die Französische Revoluzion, was sie war, und was sie geworden ist. Eine Threnodie. Französische Revoluzion, was sie war, und was sie geworden ist. Eine Threnodie. Kordus und Lessing. Beschluß der Bemerkungen über einige Gemählde in der Gallerie zu Dreßden. Etwas über das Buch Thot. Die Schiffende. Schiffende. Liebesgefühl im Frühling. An das Publikum über eine neue Ausgabe seiner sämmtlichen Werke. Ankündigung des Archivs für die neue Kirchengeschichte. Pantheon der Deutschen. Prüfung der Alleinherrschaft nach moralischen Prinzipien. Der alte Thomas Parr. Alte Thomas Parr. Edelhold über seine häusliche Glückseligkeit. Briefe vermischten Inhalts. Einige Fabeln. Inhalt.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht