Abbildung eines Logo
Titel
2.Bd. (1805) 2.Bd. (1805) Der Schafbock und sein Pelz. Schafbock und sein Pelz. Die Erscheinung. (Nach dem Kupfer von Kininger vor Mozarts Requiem, Partitur bei Breitkopf.) Erscheinung. (Nach dem Kupfer von Kininger vor Mozarts Requiem, Partitur bei Breitkopf.) Bruchstücke aus einem Reise-Tagebuche, vom Septbr. und Oktbr. des Jahres 1804. Die Jesuiten in Polen. Jesuiten in Polen. Inhalt. Intelligenz-Blatt des Neuen Teutschen Merkurs. 5. Stück. Mai 1805. Monats-Bericht des F.S. privil Landes-Industrie-Comptoirs, so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. Mai 1805. Der Oesterreichische Monarch als Erbkaiser. Ein Volkslied, gesungen am Tage der Huldigungsfeier. Oesterreichische Monarch als Erbkaiser. Ein Volkslied, gesungen am Tage der Huldigungsfeier. Dem Erschaffer. Ueber den Rolands-Gesang. Fortgesetzte Nachrichten über Ungarns neueste Literatur und Kultur. Briefe aus München über Voß contra Süßemayer. An den Redakteur des Merkurs. Wien, den 22. Mai 1805. Ueber Mecklenburg Strelitz, besonders über die Herzogliche Sammlung Slavischer Alterthümer zu Prillwitz. Inhalt. Monats-Bericht des F.S. privil Landes-Industrie-Comptoirs, so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. Junius 1805. Was ich gesehen habe. Sommers-Empfindung im Alter. Die Verwandlung. Verwandlung. Seltne Höflichkeit im Orient. Eine Legende. Anmerkungen zu dem ersten Gedicht: die Verwandlung. Anmerkungen zum zweiten Gedichte: Seltene Höflichkeit im Orient; eine Syrische Legende. Bruchstücke aus einem Reisetagebuche. München, den 11. Mai 1805. Stuttgard, den 28. Jun. 1805. Paris, den 9. Mai 1805. Neue Abdrücke von antiken geschnittenen Steinen. (Charthyl-Gemmen.) Ankündigung eines neuen literarischen Lexikons. Inhalt. Monats-Bericht des F.S. privil Landes-Industrie-Comptoirs, so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. Julius 1805. Das Glück des Vaterlandes. Glück des Vaterlandes. Geschenk für meine Freunde. Schahkül oder die Macht der Musik. Jukunde, eine Romanze. An Pomerania. Elegie. Drei Briefe ... an Joh. Reinh. Forster. Bruchstücke aus einem Reise-Tagebuche vom September und October des Jahres 1804. Nachrichten aus dem Grubenhagenschen. Dr. Gall's Vorlesungen. Blöde, K.A.v.: Dr. Gall's Lehre über die Verrichtungen des Gehirns. Dresden: Arnold 1806.: Rezension Bemerkungen über einen Aufsatz im Auguststück der Berliner Monatsschrift. Inhalt. Monats-Bericht des F.S. privil Landes-Industrie-Comptoirs, so wie auch des Geographischen Instituts zu Weimar von allen im Laufe des Monats bei beiden Instituten erschienenen literarischen Neuigkeiten und Nachricht von ihren Unternehmungen. August 1805.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht