Abbildung eines Logo
Titel
8.Jg. (1818) 8.Jg. (1818) Neu erschienene Schriften. Inhalt. - Subscibentenverzeichniß. Subscribenten der Schl. Holst. Lauenb. Prov. Ber. 1817. Zusätze und Erläuterungen zu dem Aufsatze im Hefte 6 der Pr. Ber. 1817: "Lübecks allerälteste Geschichte." Der Bildner und die Urne. Eine Parabel. Bildner und die Urne. Eine Parabel. Giebt es heutiges Tages keine Kirchencensur? Ist sie nicht nützlich und nothwendig? Jamben. Bemerkungen über einige im 4ten und 5ten Hefte der Schlesw. Holst. Lauenb. Prov. Ber. 1817 enthaltenen Aufsätze, militaire Gegenstände betreffend. Miscellen. Intelligenzanzeigen. Ankündigung einer Chronik der Reformationsjubelfeier 1817 in den Herzogthümern Schleswig, Holstein und Lauenburg. Beilage. Fortgang der Schl. Holst. Bibelgesellschaft im December 1817. [Neu erschienene Schriften]. Inhalt. Landesvertheidigung. Landwehr. Beschreibung der Stadt Eckernförde. Das Schicksal der Dannebrogsfahne, nebst einigen Wünschen, Alterthümer und Landesgeschichte betreffend. Schicksal der Dannebrogsfahne, nebst einigen Wünschen, Alterthümer und Landesgeschichte betreffend. Nachrichten über ein Bildniß Luthers in Schleswig. Noch ein Wort über Bibel und Bibelsache, von einem Veteran der holsteinischen Geistlichkeit. Litteraturbericht. Ueber Armenversorgung. Erinnerungen gegen die Schrift des Herrn Doctor der Rechte und Landvogts Behrens: "Was ist von den 95 Thesen des Archidiakonns Herrn Harms zu halten?" Land-Brandcassenberechnung, 1817. Ein Wort, veranlaßt durch die in Asche liegenden Oerter. Wort, veranlaßt durch die in Asche liegenden Oerter. Fortgang der S. H. Bibelgesellschaft. Ende März 1818. Miscellen. Intelligenzanzeige. Subscriptionsanzeige. Anzeige. Inhalt. Beschreibung der Stadt Eckernförde. Beschreibung des vor dem Kronprinzenkoege in Süderdithmarschen belegenen Vorlandes und der Inseln. Ein Beitrag zur Naturgeschichte der Eiche. Beitrag zur Naturgeschichte der Eiche. Schul-Legate, so weit sich diese aus den unterm 15ten Februar 1802 und 6ten Mai 1811 errichteten Testamenten des Landesgevollmächtigten Christian Bütje in Meldorf, und einer Testamentsschedel desselben vom 24sten August 1816, ergeben. Beschreibung und Nachricht der hiebevor zu Bindezier gelegenen Camperkirche, warum dieselbe allda abgebrochen, und allhie zu Hohn wieder aufgebauet worden Ein Wort über Bemergelung. Wort über Bemergelung. Fragmente eines Briefes über den Schiffswurm. Ueber die Entstehung und Einrichtung des homiletischen Seminar's auf der Universität in Kiel. Ueber den Unterschied des großen und feinen Kochsalzes, im häuslichen Gebrauch. Das Müllersche Denkmal zu Kiel, errichtet von seinen Schülern und Verehrern am 12ten Mai 1818. Müllersche Denkmal zu Kiel, errichtet von seinen Schülern und Verehrern am 12ten Mai 1818. An Hrn. v. B. Miscellen. Berichtigung. Druckfehler. Neu erschiene Schriften in den Herzogthümern. Inhalt. [Widmung]. Inhalt des achten Jahrganges der S. H. L. Provinzialberichte, 1818. Supplementhefte. Beschreibung des vor dem Kronprinzenkoege in Süderdithmarschen belegenen Vorlandes und der Inseln. Schreiben an W. Ueber den Weidenbau. Mittheilungen der Schlesw. Holst. patriotischen Gesellschaft. (Von einem Mitgliede der Gesellschaft.) Moralische Antiquitäten. Fuhrmannsgilde und Fuhrmannshäge in Neumünster. Die Uebergabe der Augsburgischen Confession. Uebergabe der Augsburgischen Confession. Edle Thaten. Litteraturbericht. (Michaelismesse 1817. Ostermesse 1818.) Aufforderung und Vorschlag zu einem zweiten Denkmal an Müller. Mit einem Nachtrag vom Herausgeber. Miscellen. Neu erschienene Schriften in den Herzogthümern Inhalt. Rede, am diesjährigen Geburtstage Sr. Königl. Majestät Friederich des Sechsten gehalten im großen academischen Hörsaale zu Kiel. Merkwürdiger Criminal-Rechtsfall. Das Patronat. Patronat. Mittheilungen der Centraladminstration der Schlesw. Holst. patriotischen Gesellschaft. Fortgang der Schl. Holst. Bibelgesellschaft. Anfangs Sept. 1818. Der Leuchtwurm, die Nachtviole, die Nachtigall und die Lerche. Fabel. Leuchtwurm, die Nachtviole, die Nachtigall und die Lerche. Fabel. An den Geh. Conf. Rath Grafen Ludwig v. Moltke, als sein Bruder, der Dänische Staatsminister, starb. Neu erschienene merkwürdige vaterländische Schriften, deren ausführlichere Anzeigen vorbehalten worden. Inhalt. Kurze Uebersicht des Studiums der vaterländischen Alterthümer, nebst Auszügen aus Majors Collectaneen. Moralische Antiquitäten. Ueber die alten Begräbnißdenkmäler oder sogenannten Hühnenbetten, vorzüglich die Normannischen. Ueber den Werth der südlichen Getreidearten zum Anbau in Holstein, von denen, die wir jetzt indigen nennen, und den physischen Ursachen dieses Vorzugs. Ueber die Behandlung der Heidegründe in Holstein zur Anzucht des Nadelholzes. Rede des Scholarchen und Pastoris primar. Th. W. B. Rudolph zu Mölln bei der Einweihung eines neuen Schulgebäudes am 30sten Sept. 1818. Andeutung eines einfachen Mittels gegen ein großes Uebel. Nachrichten, das Alter der Stadt Neustadt und deren ältestes Siegel, wie auch einige ältere und neuere Feuersbrünste in derselben, betreffend. Vom Pastor Olssen. Ueber das Sprichwort: Docti male pingunt. Kirchenliste von 1815, 1816, 1817, 1818. Verzeichniß der Verehelichten, Gebornen und Gestorbenen in den Herzogthümern Schleswig und Holstein im Jahr 1815. Ueber Feuerschäden. Litteraturbericht. Friedrichsberger Spar- und Leihkasse, im Jahre 1816. Fortgang der Schleswig-Holsteinischen Bibelgesellschaft. (Anfangs December 1818.) Beim Grabe des verstorbenen Archidiakonus Herrn Steen in Rendsburg, am 17ten Mai 1818, gesungen von Freunden und Freundinnen. Das Wunderbild in Nüchel. Wunderbild in Nüchel. Berechnung der Einnahmen und Ausgaben für das Müllersche Denkmal auf dem Kirchhofe zu Kiel. Miscellen. Schlußerinnerung, vom Herausgeber.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht