Abbildung eines Logo
Titel
Band 61 (1815) Band 61 (1815) Die Gräber der Helden. Gräber der Helden. Rede am Tage der Stiftungs-Feyer der Schlesischen Gesellschaft für vaterländische Cultur. Ueber die Ablösung der Spannroboth in Oberschlesien jenseits der Oder durch Abtretung von bäuerlichen Grundstücken. Dem scheidenden Jahre 1814. Scheidenden Jahre 1814. Auszug aus meteorologischen Beobachtungen. Barometerstand nach arithmetischen Durchschnitt zu Breslau 1814. Chronik. Mädchen-Verein zu Oels. Lessings Minna auf dem Breslauer Theater. Dienstveränderungen. Heyrathen. Geburthen. Todesfälle. Aufforderung zur Wohlthätigkeit. Zur Warnung. Victualien-Preise im Januar 1815. Druckfehler im December Stück von 1814. Der Sieg bei Montmartre 1814. Sieg bei Montmartre 1814. Ein Wort über den gesungenen Glauben. Wort über den gesungenen Glauben. Was gehört wesentlich zum protestantischen Cultus? (Die Antwort absichtlich in zugezählten Sätzen.) Die Metamorphosen. Ein Gespräch Metamorphosen. Ein Gespräch Zwey nützliche ökonomische Erfahrungen. Vorschlag, die uns theuer gewordenen Nahmen durch den Kalender in dankbarem Andenken zu erhalten. Auch ein Wort über ein zu errichtendes allgemeines und wohlfeiles National-Denkmal des Freyheits-Krieges. Chronik. Rechnungslegung des Mädchenvereins in Breslau. (mit Tabelle) Krankenhospital zu Breslau. (mit Tabellen) Die Stadtuhr zu Breslau. Stadtuhr zu Breslau. Breslau. Anerkenntniß des Verdienstes. Neisse. Liegnitz. Die Braut von Messina. Braut von Messina. Dienstveränderungen. Heirathen. Geburten. Todesfälle. Unglücksfälle. Victualien-Preise im Februar 1815. Wechsel- Fonds- und Geld-Course. In Preußischem Courant. Merkwürdiger Ausbruch der tödtlichen Wasserscheu erst im 13. Mon. nach dem Biß eines tollen Hundes. Unglücksfall. Brandschaden. Sonderbarkeiten. Von der Sieben-Rade-Mühle zu Breslau. Ueber den Vorschlag ... : Die uns theuer gewordenen Namen durch den Kalender in dankbarem Andenken zu erhalten. Ueber Ausgleichung der Kriegsschäden und Rettung der Grund-Eigenthümer. Ueber eine deutsche Ehren- und Hausangelegenheit, ein Wort vielleicht zu seiner Zeit. Nachricht für Wappensammler und Freunde der Kunst und der Geschichte. Chronik Dem Verdienste seine Kronen. Verdienste seine Kronen. Grausenvolle Verirrung des menschlichen Verstandes. Die Heilquellen zu Bukowine. Heilquellen zu Bukowine. Reichenbach. Universität zu Breslau. Zur Warnung. Aufforderung zur fernern Unterstützung der durch den Krieg, im Jahre 1813, verwüsteten Gegenden Schlesiens. Dienstveränderungen. Heyrathen. Geburten. Todesfälle. Neue Erfindung. Von Grottowskische Erziehungs-Anstalt. Victualien-Preise im März 1815. Wechsel- Fonds- und Geld-Course. In Preußischem Courant. Nekrolog. Gefühle und Erinnerungen an der Büste des Helden Fürst Blücher von Wahlstatt. Ueber die Gemäldesammlung im Bücherei-Gebäude auf dem Sande zu Breslau. Handel, C.F.: Die Aecker sind getheilt! Wie benutz' ich sie am besten? Ein wohlgemeintes Wort für Bauergutsbesitzer. Breslau: Korn 1815.: Rezension Eine Betrachtung über die neuesten Ereignisse. Betrachtung über die neuesten Ereignisse. Brieflein an den Herrn Gevatter N.N. in Nro. 35. der Vosseschen Berliner Zeitung, ein Beizettel zu dem Aufsatze: Ueber deutsche Ehren und Hausangelegenheit. Chronik. Einweihung des Klosters der barmherzigen Brüder zur heiligen Anna, zu Pilchowitz, Toster Kreises, am 31sten Juli 1814. Altwasser. Auszug aus einem Schreiben an Herrn D. N. in H. Breslauer Bühne. Dienstveränderungen. Heyrathen. Geburten. Todesfälle. Hohes Alter des Bergmanns Friedrich Krause. Aufruf! Breslau. [ohne Titel] An Preußens Heldenschaar. Bitte und Aufforderung an edle Menschenfreunde zur Wohlthätigkeit. Aufruf der Deutschen zum Kampfe mit Bonaparte und seinen Horden 1815. Victualien-Preise im April 1815. Wechsel- Fonds- und Geld-Course. In Preußischem Courant. Andachtssinn. Sonderbarkeiten. Ueber Verdingung der Erndte-Arbeit. Andeutungen und Wünsche die Breslauer Bühne betreffend. Das Eine Höchste. Höchste. Neuer Versuch, die Geschichte Peters des Dänen aufzuklären. Die Berge gebären! - die Wälle fallen! - Berge gebären! - die Wälle fallen! - Chronik. Kurze Uebersicht derjenigen fremden Militair- und Civil-Personen, welche während des Waffenstillstandes vom 5ten Junius bis zum 10ten August 1813 sich in der Stadt Reichenbach und ihren nächsten Umgebungen befunden haben. Ohlau, den 16ten May 1815. Anzeige aus Gr. Glogau. Selbstmord. Dienstveränderungen. Heirathen. Geburten. Todesfälle. Stiftungen. Unglücksfälle. Selbstmord. Vaterlandsliebe und Wohlthätigkeit. Geburten. Victualien-Preise im Mai 1815. Aus Sagan. Wechsel- Fonds- und Geld-Course. In Preußischem Courant. Friedrich Albert Zimmermann. Beisatz zu dem Vorschlage, die uns theuer gewordnen Namen durch den Kalender in dankbarem Andenken zu erhalten. Diplomatische Geschichte Heinrichs III. oder des Getreuen, von Glogau. Woher schrieb sich die jüngste französische Constitution? Turnübungen zu Breslau. Wann ist die Ceres zum erstenmal gesehen worden? Chronik. Bekanntmachung. Oeffentliche Bekanntmachung. Breslauer Bühne. Oels, den 20. Juni 1815. Plesse, den 9. Juni 1815. Unglücksfälle. Bekanntmachung wegen zweier offnen Lehrstellen an der evangelischen Elementar-Schule zu Hirschberg. Dienstveränderungen. Heyrathen. Geburten. Todesfälle. Hohes Alter. Landeshut. Pfingstwollmarkt zu Breslau. Brandschäden. Wetterschaden. Victualien-Preise im Juni 1815. Wechsel- Fonds- und Geld-Course. In Preußischem Courant. Der Gattin Klage am Grabe ihres mit ihr durch 35 Jahre verbundenen Mannes. Gattin Klage am Grabe ihres mit ihr durch 35 Jahre verbundenen Mannes. Denkmal. Der Asche der verewigten Frau Kaufmann Henriette Karoline Otto. Asche der verewigten Frau Kaufmann Henriette Karoline Otto. Denkmal. Denkmal. Erinnerungen. Rechnungs-Extrakt über Einnahme und Ausgabe bei der Kasse der Pensions-Anstalt für katholische Schullehrer-Witwen und Waisen und invalide Lehrer der Breslauer Diözes vom Jahr 1813. Dem Andenken des am 16. Febr. 1814 verstorbenen Grafen Carl von Reichenbach auf Tschotwitz. Andenken des am 16. Febr. 1814 verstorbenen Grafen Carl von Reichenbach auf Tschotwitz. Denkmal eines christlich-frommen geliebten Sohnes. Elegie bei der Todes-Nachricht meines Freundes und ehemaligen Reise-Gefährten. Denkmal. Denkmal. Opfer der Liebe und Wehmuth am Grabe unsers geliebten Vaters. Denkmal. Unsrer verewigten Schwester. Dem Andenken einer unvergeßlichen Freundin. Andenken einer unvergeßlichen Freundin. Rückerinnerung. Bekanntmachung. Seltene chirurgische Hülfe und pflichtmässiger Dank. Ankündigung eines Hülfsbuchs der deutschen Rechtschreibung, auf Subscription. Nachruf an meine, den 20. Januar dieses Jahres zu Pleß aus diesem in jenes Leben hinübergeschlummerten Mutter. Empfindungen der Wehmuth und des Schmerzes an der Gruft eines edlen, rechtschaffnen Mannes. Nachruf der innigsten Hochachtung. Denkmal. Ehren-Denkmal. Am frühen Grabe meines verewigten Freundes. Danksagung der Verwandten des verstorbenen Rentmeisters, Carl Göppner. Denkmal. Zur Erinnerung an den verewigten Herrn Freiherrn v. Tschammer und Quaritz. Dem Andenken des Königl. Preuß. Geheimen Regierungs-Raths, Herrn Friedr. Albert Zimmermann. Andenken des Königl. Preuß. Geheimen Regierungs-Raths, Herrn Friedr. Albert Zimmermann. Ehren-Gedächtniß. Dem Andenken des Königlichen Regierungs-Haupt-Cassen-Controlleurs, Johann Labitzke. Andenken des Königlichen Regierungs-Haupt-Cassen-Controlleurs, Johann Labitzke. Dem Andenken der früh vollendeten Frau Dorothea Juliane verehlichte Sturm. Andenken der früh vollendeten Frau Dorothea Juliane verehlichte Sturm. Denkmal für unsern besten Vater. Eine Blume auf das Grab meiner unvergeßlichen Freundin. Blume auf das Grab meiner unvergeßlichen Freundin. Dem Andenken unsrer geliebten, am 19ten Februar dieses Jahres, in einem Alter von 56 Jahren und 6 Wochen, entschlafenen Gattin und Mutter. Andenken unsrer geliebten, am 19ten Februar dieses Jahres, in einem Alter von 56 Jahren und 6 Wochen, entschlafenen Gattin und Mutter. Andenken. [ohne Titel] [ohne Titel] Zur Erinnerung. Denkmal. Kurze Schilderung des am 4. Mai dieses Jahres verstorbnen Herrn K. E. Förster. Nachruf an unsere geliebte Tochter und Schwester. Dem Andenken der den 30sten April d. J., im 28sten Lebensjahre, sanft entschlafenen Frau Bataillons-Chirurgus Böhm. Andenken der den 30sten April d. J., im 28sten Lebensjahre, sanft entschlafenen Frau Bataillons-Chirurgus Böhm. Zum Andenken. Denkmal. Zur Steuer der Wahrheit. Danksagung. Dem kindlichsten Andenken einer innigst geliebtesten als verehrungswürdigsten Mutter. Kindlichsten Andenken einer innigst geliebtesten als verehrungswürdigsten Mutter. Denkmal. Nachruf an unsre gute Mutter. Den Eltern des Heinrich von Johnston. Eltern des Heinrich von Johnston. Zum Andenken an Karoline W-. Denkmal. Dem theuern Andenken der am 11ten Mai d. J. verewigten Frau Kaufmann Exner. Theuern Andenken der am 11ten Mai d. J. verewigten Frau Kaufmann Exner. Register zu dem 61. Bande der schlesischen Provinzialblätter.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht