Abbildung eines Logo
Titel
Band 26 (1797) Band 26 (1797) Inhalt. Die nächtliche Erscheinung. Eine Geistergeschichte. Nächtliche Erscheinung. Eine Geistergeschichte. Ueber den schweidnitzischen Keller zu Breslau. Aus der Brieftasche eines Reisenden. Aus dem neuen Bade bey Landeck. Berichtigungen. Historische Chronik. Breslau. Erfindung einer neuen Art Studierlampe. Verordnungen der Königl. Bresl. Krieges und Domainen Cammer. Ueber den Cracauschen District. Ausfall der Heuerndte in der Grafschaft Glatz 1797. [ohne Titel] Ausfuhr aus Schmiedeberg außerhalb Schlesien in den Jahren 1796/97. [ohne Titel] Wechsel- und Geld-Cours. Schmiedeberg. Circularien der Königl. Breslauischen Provinzial Accise und Zoll Direction. Dienstveränderungen. Gutsveränderungen. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Selbstmorde. Unglücksfälle. Denkmal. An die Urne der wohlseelig verwittweten Frau von Thielau, geb. Freyin von Falkenhayn, aus dem Hause Riemberg, Erb- Lehn- und Gerichtsfrau auf Kroitsch. Denkmal. Denkmal. Denkmal. Empfindungen am Grabe des Oberschlesischen Landschaftsdirectors und Landraths Coseler Creyses, Herrn von Schipp. Denkmal. Denkmal. Ein Bürgerfest. Bürgerfest. [Anonym]: Ein Wort an Herrschaften, die gutes Gesinde haben wollen. Breslau: Meyer 1797.: Rezension Ralph, J. ; Friese, F.G. [Übers.]: Untersuchung über die medicinische Wirksamkeit der Königs China Rinde. Breslau: Meyer 1792.: Rezension Denkmal. Merkwürdige Umstände, den Jäger Friedrich August Rößler betreffend. Ein Schlesischer Kriminalfall. Nachricht von den beiden, bei dem hochlöbl. zweiten Feld-Artillerie-Regimente in Breslau errichteten Schulen. (mit Tabellen) Briefe über die Wäsersche Schaubühne in Breslau. Ueber den unächten Acacienbaum. Antwort auf die Anfrage im dritten Stück der Schlesischen Provinzialblätter 1797 S.297. Berichtigung einiger Nachrichten von dem Steinschneider Siegmund Friedrich in Friedeburg am Queis. Historische Chronik. Edler Zug gemeiner Leute. Hertwigswaldau im Saganschen, den 18.Juli. Ober Hirschfeldau im Saganschen. Wasserschäden. Brandschaden. Wechsel- und Geld-Cours. [ohne Titel] Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. Breslau. Heyraten. Dienstveränderungen. Gutsveränderungen. Geburten. Todesfälle. Hohes Alter. Schwarzau, den 30.July. Orgel Einweihung. Brandschäden. Unglücksfälle. Patriotischer Dank. Denkmal. Wehmüthige Klagen bey dem Grabe einer herzlichen geliebten Gattin. Denkmal. Denkmal meines früh verewigten Carls. [ohne Titel] Houel, J.P.L.L. ; Keerl, J.H. [Übers.]: Reisen durch Sizilien, Malta und die Liparischen Inseln. T.1. Gotha: Ettinger 1797.: Rezension Wolzogen, K. Freiherr v. ; Wurmb, F.v.: Briefe auf ihren Reisen nach Afrika und Ostindien. Gotha: Ettinger 1794.: Rezension An den Herrn Cammersecretair Streit. Dem Andenken des sel. Herrn George Ludewig von Paszkowsky, geweiht von einigen Freunden. Andenken des sel. Herrn George Ludewig von Paszkowsky, geweiht von einigen Freunden. Nachruf der verewigten Juliana Dorothea geb. Bober. Am Grabe meiner unvergeßlichen Tochter Juliane, den 29.July 1797. Denkmal den Manen seiner Gattin, Amalie Kapf geb. Wiehl. Mit freudigem Bewußtseyn: Nun nimmt mich der Herr auf! entschlummerte zu Gros Glogau den 6.Juny, die verw. Frau Pastorin, Susanna Elisabeth Andritzky, geb. Rittern. Wohin? Die Heuscheuer. Heuscheuer. Ein Wort über den Kaffee, als ein Gegenmittel für Pflanzengifte. Wort über den Kaffee, als ein Gegenmittel für Pflanzengifte. Würde es nicht gut seyn, wenn in Bürger- und ansehnlichen Landschulen, den Kindern einige Anleitung zur Handzeichnung gegeben würde, und also in den Seminarien angehende Schullehrer einige Kenntniß darinn erlangten? Etwas über Krickendes Leben und Charakter. Bruchstücke einzelner Gedanken, über verschiedene Gegenstände. Historische Chronik. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. Schlag auf Schlag. Wechsel- und Geld-Cours. [ohne Titel] Kirchen-Jubiläum. Gewitterschaden. Merkwürdige Geburt. Geburten. Gutsveränderungen. Heyraten. Dienstveränderungen. Todesfälle. Brandschäden. Glatz. Unglücksfälle. Verbesserungen des Auguststückes. Dem Preise Sr. Exzellenz, des weiland Hochgebohrnen Grafen, Herrn Carl Friedrich Adam, des heil. K.K. Grafen von Schlitz, genannt von Görtz, Königl. Preuss. Generals der Cavallerie, und Chefs eines Cuirassier Regiments. Preise Sr. Exzellenz, des weiland Hochgebohrnen Grafen, Herrn Carl Friedrich Adam, des heil. K.K. Grafen von Schlitz, genannt von Görtz, Königl. Preuss. Generals der Cavallerie, und Chefs eines Cuirassier Regiments. Ehrengedächtniß des Weyland Wohlgebohrnen Herrn Carl Friedrich Vogels, gewesenen Königl. Amtsrathes und Erb- Gerichts- und Grundherrn auf Stachau im Nimptscher Creyse. Denkmal der Frauen, Frauen E.R. Lauterbachin gebohrne Hachin. Nachricht von meinen Leseanstalten. Abschied von meinem Fricke, da er als Rektor nach Glogau abging. Briefe über die Wäsersche Schaubühne in Breslau. Bruchstücke einzelner Gedanken, über verschiedene Gegenstände. Joh. Juliane Mayin in Würgsdorf bey Bolkenhayn. Pädagogik. Wegemessungs-Beobachtung. Historische Chronik. Kunstnachricht aus Breslau. Schulwesen. Peucke im Oelsnischen. Maria Geburt Viehmarkt zu Brieg 1797. Die Töchterschule in Brieg. (mit Tabellen) Töchterschule in Brieg. (mit Tabellen) [ohne Titel] Wechsel- und Geld-Cours. Merkwürdige Geburt. Verbrechen. Selbstmorde. Unglücksfälle. Gutsveränderungen. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Dienstveränderungen. An den Herrn Cammer-Canzelley-Director Kistmacher zur Feyer seines Amts-Jubiläums. Berichtigung. Bekanntmachung. Friedeberg am Queis, d. 26.Septbr. 1797. [ohne Titel] Schuldiges Denkmal der Toleranz und Wohlthätigkeit. Denkmal. Denkmal auf den Tod des Herrn Senior Wolf zu Juliusburg. Denkmal. Ehejubiläum. Bitte. Auch in Schlesien sind Steine aus der Luft gefallen. Kein Mährchen. Ueber die Geschichte der schlesischen Instanzien Notizen. Fortsetzung der Bruchstücke einzelner Gedanken über verschiedene Gegenstände. Ein Beytrag zur Geschichte des Lehnhardtschen Mittels. Beytrag zur Geschichte des Lehnhardtschen Mittels. Ode an Ihro Hochfürstlichen Durchlaucht den Herrn Herrn Herzog Eugen von Würtemberg bey Höchst Dero Einzuge in Namslau, (den 31.October 1797) in tiefster Ehrfurcht gewidmet von den Bewohnern der Stadt Namslau. Historische Chronik. Schlesische Wohlthätigkeit für die Schul-Wittwen-Casse. Dem Andenken des verewigten Burchardi gewiedmet. Andenken des verewigten Burchardi gewiedmet. Christian Spreuth. Neues Beyspiel von Wiederaufleben eines Scheintodten, besonders in Hinsicht auf die frühe Beerdigung der Juden. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. Wechsel- und Geld-Cours. [ohne Titel] Breslau. Schulwesen. Gutsveränderungen. Heyraten. Geburten. Todesfälle. [ohne Titel] Dienstveränderungen. Strunz im Glogauischen. Bekanntmachung. Unglücksfälle. Eine ruhm- und dankwerthe That. Ruhm- und dankwerthe That. Ehejubiläum. Rückblick auf das Sterbelager der Frau Geheimräthin von Beyer. Dem Andenken meiner den 18ten October im 20ten Jahre früh verewigten Braut, der Demoiselle Ernestine Henriette Wilhelmine Schenck gewidmet. Andenken meiner den 18ten October im 20ten Jahre früh verewigten Braut, der Demoiselle Ernestine Henriette Wilhelmine Schenck gewidmet. Denkmal. Denkmal. Denkmal. [ohne Titel] Auszug eines Schreibens aus Namslau. Herbst, C.A.: Kleine deutsche Theaterbibliothek. Bd.1. Breslau: Meyer 1798.: Rezension Herbst, C.A.: Die Ruinen von Portici. Ein allgemeines Singspiel. Breslau: Meyer 1797.: Rezension Meynier, J.H.: Neues theoretisch-praktisches Zeichenbuch. H.1.2. Hof: Grau 1797.: Rezension Bruchstücke einzelner Gedanken über verschiedene Gegenstände. Ode, auf den Regierungsantritt des Königs im November 1797. Briefe über die Musik in Breslau, nebst Bemerkungen über die deutsche Musik überhaupt. Historische Chronik. Einige Nachrichten von der verstorb. Schauspielerin Scholz. Grottkau. [ohne Titel] Ehejubiläum. Einweihung einer neu gestifteten Schule. Avertissement. (mit Tabellen) Breslau. Im Jahre 1797. [ohne Titel] [ohne Titel] Wechsel- und Geld-Cours. Avertissement für die Interessenten der Schlesischen Privat-Land-Feuer-Societät. Gutsveränderungen. Zur Lehre und Warnung. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Dienstveränderungen. Breslau. Trauerrede auf den Tod Friedrich Willhem des Zweyten, gehalten am 3 December 1797 in der Synagoge die Landschule genannt. Trauerrede auf den Tod Friedrich Willhelm des Zweyten, gehalten am 3.December 1797 in der Synagoge der Gesellschaft der Brüder. Dem Andenken des beym Husaren Regiment von l'Estocq gestandenen Lieutnant von Briesen geweihet. Andenken des beym Husaren Regiment von l'Estocq gestandenen Lieutnant von Briesen geweihet. Denkmal. Denkmal auf die frühe Vollendung meiner treuen Gattin. Denkmal. Denkmal. Berichtigung. [ohne Titel] Posselt, E.L. [Hrsg.]: Taschenbuch für die neueste Geschichte. Jg.4. Nürnberg: Bauer 1797.: Rezension Schrift, welche 1797 den 14.September auf den neuen Schloßthurm zu Fischbach in den Knopf gelegt wurde. Auf den neuen Schloßthurm zu Fischbach 1797. Denkmal kindlicher Liebe. Denkmal. Dem Grabsteine meiner erblaßten Freundin, der Frau Oberamtmann Nowack geb. Peschel, als ungeschmeichelte Inschrift. Grabsteine meiner erblaßten Freundin, der Frau Oberamtmann Nowack geb. Peschel, als ungeschmeichelte Inschrift. Register.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht