Abbildung eines Logo
Titel
Band 24 (1796) Band 24 (1796) Siebentes Stück. Julius. Achtes Stück. August. Neuntes Stück. September. Zehntes Stück. Oktober. Eilftes Stück. November. Zwölftes Stück. December. Von den öffentlichen Uhren in Breslau. Ein Beytrag zur Geschichte und Beschreibung dieser Stadt. Beschreibung einer künstlichen, zu jeder Zeit leicht anzufertigenden, von dem Berg Commissair Herrn Westrumb, erfundenen Hefe. Zum Besten der Bierbrauer und Brandweinbrenner. Ueber die öffentlichen Aufforderungen zur Wohlthätigkeit für Hülfsbedürftige. Kurze Uebersicht des schlesischen Steinkohlen Bergbaues und vermehrten Debits. Etwas zur neuesten Geschichte der Blitzableiter und deren Verbesserung. Sinngedichte. Schreckliche Wirkungen der Eifersucht und Rache, in der Geschichte des am 10. Juny d.J. auf dem Scheiterhaufen, bey Schärtendorff, unweit Grünberg, verbrannten Christian Kirschke. Seltene Sterblichkeit. Historische Chronik. Verordnungen der Kgl. Breslauschen Krieges und Domainen Cammer. Blumenau. Schuleinweihung zu Zerbau bey Glogau. Einführung der allgemeinen Beichte zu Glogau. Zur Warnung. Selbstmorde. [ohne Titel] Mangel an Aufsicht über Kinder. Unglücksfälle. Schreiben aus Gros Glogau. Gutsveränderungen. Wechsel- und Geld-Cours. [ohne Titel] Heyraten. Dienstveränderungen. Todesfälle. Geburten. Familienfest. Circularien der Königl. Breslauischen Provinzial Accise und Zoll Direction. Ein ernsthafter Commentar über einen Scherz. Ernsthafter Commentar über einen Scherz. Etwas über die Spielsachen erwachsener Kinder. Schreiben eines reisenden Weltbürgers über Waldenburg. Geschichte des Instituts für arme kranke Kinder zu Breslau. (mit Tabellen) Einige Nachrichten, die Schlesische Privat-Land-Feuer-Societät betreffend, beim Schluße des ersten Quinquennii. (mit Tabellen) Sonderbare Industrie. Wir Landleute mußten raupen, haben es auch gethan; aber wie? Schreiben an den Herrn Prorektor Schummel über die erste Prüfung der Lehrlinge des Großschen Instituts zu Glogau. Vertheidigung gegen des Hrn. D. Friese grundlose Beschuldigungen. Historische Chronik. [ohne Titel] Blattern Einimpfung. Circularien der Kgl. Breslauischen Provinzial Accise und Zoll Direction. [ohne Titel] Löwenberg. Heyraten. Geburten. Dienstveränderungen. Wechsel- und Geld-Cours. Todesfälle. [ohne Titel] Gutsveränderungen. Berichtigung. Unglücksfälle. Ein ernsthafter Commentar über einen Scherz. Ernsthafter Commentar über einen Scherz. Der verborgene Schatz. Eine Erzählung. Verborgene Schatz. Eine Erzählung. In Oberschlesien sind zu wenig Landschulen. Meine Replick an den Chirurgus Herrn Illing. Verzeichniß der im Preuß. Schlesien und in der Grafschaft Glaz, ohne das würkliche Militair gezählten Menschen in den Jahren 1795 u. 1796. Historische Chronik. Fragment eines Briefes aus Pyrmont vom 5.September. Aufmunterung zum Fleiße in Schulen. Löwen den 11.September 1796. [ohne Titel] Consistorial-Verfügung. Circularien der Kgl. Breslauischen Provinzial Accise und Zoll Direction. Unglücksfälle. Brand zu Reichenstein. Orgel Einweihung. Mangel an Aufsicht auf Kinder. Wechsel- und Geld-Cours in Breslauer Courant. Schreiben ... an den Mahler Neisser zu Neusalz, welcher ein mit Weintrauben gemahltes Körbchen an die Academie der Künste eingesandt hatte. Wäserische Schauspieler Gesellschaft zu Breslau. Heyraten. Gutsveränderungen. Geburten. Todesfälle. [ohne Titel] Dienstveränderungen. Milde Gaben. Brand zu Schlawa. Verbrechen. [ohne Titel] An die Beförderer der Schlesischen Provinzialblätter. Rede von der Christnacht, gehalten in der Versammlung der Gemeine der Schildburger 1795 den 19.Dezember. Noch einige Gedanken über die Blitzableiter. Nachricht von der ersten eisernen Brücke in den Königl. Preußl. Staaten, zu Laasan im Fürstenthum Schweidnitz. Bemerkungen über einige in der Gegend um Breslau beobachtete Rindviehseuchen. Antwort auf den patriotischen Wunsch im neunten Stück der Provinzialblätter. Berichtigung einer Stelle in dem Aufsatz: Einige Bemerkungen zu des Hrn. Oberconsistorialrath Zöllners Nachrichten von Grünberg etc. Historische Chronik. Aus einem Schreiben, an den Landrath Bunzlau und Löwenbergschen Creyßes, Herrn von Schweinitz. Altwasser den 3.August 1796. Schrecklicher Mord und Selbstmord. [ohne Titel] Neustadt in Oberschlesien den 26.September 1796. Kirchen-Jubiläum. Verordnungen der Königl. Bresl. Krieges und Domainen Cammer. Unglücksfälle. Dienstveränderungen. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Gutsveränderungen. Wechsel- und Geld-Cours in Breslauer Courant. Wäserische Schauspielergesellschaft zu Breslau. Für Menschenfreunde. Wanderung nach Krummhübel im July 1794. (mit Tabellen) Schotten. Schottenkram. Schottenkramgerechtigkeit. Ueber den Brunnen zu Cudowa. (mit Tabellen) Ueber das Hirschberger Begräbniß-Büchel. Abnahme der Klosterjungfrauen in Breslau. (mit Tabellen) Zur Beantwortung einer Aufforderung, die Bienenpflege betreffend, welche sich im Februarstück dieses Jahres der Provinzialblätter findet. Nur eine Erinnerung über die Struvische Hebammentafel. Antwort auf die im Februarstücke der Provinzialblätter dieses Jahres geschehene Bitte an die Besitzer von Bienen in Oberschlesien. Beispiel eines Scheintodten zu Grünberg. Ueber die Veredlung der Schaafzucht. Historische Chronik. Rybnick. Ueber die Witterung dieses Jahres und deren Einfluß in die Feld- und Garten Erndte. Oekonomische Bemerkung. Verordnungen der Königl. Breslauischen Krieges und Domainen Cammer. Unrecht angewandtes Mitleid bey der Wahl der Lehrer seiner Kinder. Amts-Jubelfeyer. Feyerlichkeit. Aufforderung zur Wohlthätigkeit. [ohne Titel] [ohne Titel] Wechsel- und Geld-Cours in Breslauer Courant. Fallersche Schauspielergesellschaft zu Brieg. Dienstveränderungen. Heyraten. Geburten. Todesfälle. Gutsveränderungen. Ehejubiläen. Künstler-Anzeige aus Breslau. Unglücksfälle. Ueber Blatter-Impfung. Gaßen Erleuchtung zu Breslau. Nachtrag zur Christ-Nacht-Feyer. Andenken an Warmbrunn, von einem Badegaste. Epilog, gesprochen von dem abtretenden Jahre MDCCXCVI. Auszug eines Schreibens an den Herrn Prorektor Schummel. Ein kleiner Beitrag zur Entscheidung der Frage: ob es rathsam sei, die Christnacht durch obrigkeitlichen Befehl abzuschaffen? Kleiner Beitrag zur Entscheidung der Frage: ob es rathsam sei, die Christnacht durch obrigkeitlichen Befehl abzuschaffen? Ein Land-Rezept wider böse Finger. Land-Rezept wider böse Finger. Historische Chronik. Merkwürdige Krankheit und Tod einer nützlichen, und daher merkwürdig gewordnen Landbewohnerin. Ein gemeinnütziger Mann. Gemeinnütziger Mann. Verordnungen der Königl. Bresl. Krieges und Domainen Cammer. Populations Liste von Breslau vom Jahr 1796. [ohne Titel] Wechsel- und Geld-Cours. Avertissement für die Interessenten der Schlesischen Privat-Land-Feuer-Societät. Gutsveränderungen. Dienstveränderungen. Heyraten. Todesfälle. [ohne Titel] Geburten. Wohlthätigkeit. Denkmal. Berichtigung. Verbesserungen. Denkmal. Denkmal einer guten Frau. Denkmal. Denkmal. [ohne Titel] Ankündigung. Anzeige. Denkmal. Erklärung. Nachricht von mineralogischen Weihnachts-Geschenken für Kinder. [ohne Titel] Denkmal. Denkmal. Dem Todestage unsers verehrungswürdigen Amtsrath Grosser, der den 11ten September 1796 erfolgte, widmen dies einige seiner Verehrer. Todestage unsers verehrungswürdigen Amtsrath Grosser, der den 11ten September 1796 erfolgte, widmen dies einige seiner Verehrer. Denkmal. Denkmal Herrn Johann Christoph Worbs, Pastor in Löwenberg. Denkmal kindlicher Hochachtung. Ein Blümchen Vergißmeinnicht! auf das Grab des sel Hrn. Kandidaten Zimmer, in Polkwiz. Am 20.August 1796. Blümchen Vergißmeinnicht! auf das Grab des sel Hrn. Kandidaten Zimmer, in Polkwiz. Am 20.August 1796. Empfindungen des Herzens am Begräbnißtage des seel. Herrn Maywald, treu verdienten Cantor in Langhelwigsdorf, am 29.August 1796. Ankündigung. Ankündigung. Feyerlichkeit der Schützengilde zu Namslau. Berichtigung. Nachricht an das Publikum, die National-Zeitung der Teutschen betreffend. Zu nachstehendem Manuscripte wird ein Verleger gesucht, betittelt: Die gräfliche Familie v. H- oder Carl und Mariane, eine Familien Geschichte des 18. Jahrhunderts in 2 Theilen. Falkenberg, den 6.October 1796. Denkmal. Denkmal. Denkmal der Frau General Majorin v. Minckwitz gewiedmet. Schuldige Danksagung an den Herrn von Tempsky auf Ottendorf bey Bunzlau. Denkmal für weiland Herrn Apotheker Menz in Goldberg. Denkmal der Wohlthätigkeit. Musikalische Bekanntmachung. Seinem besten Freunde, Herrn Christlieb Fritzsch in Quariz, zum Geburtstage. Funzigjähriges Dienst-Jubiläum des Königlichen General Chirurgus, Herrn Johann David Horn. Ankündigung eines Mittels zur Verminderung des Pockenelends. Denkmal. Denkmal. Denkmal der Frau Prediger Herzberg, geb. Kafke zu Peterkau.
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite