Abbildung eines Logo
Titel
Der verlohrene Sohn oder Die Folgen des jugendlichen Leichtsinns. Abendmusik in fünf Abteilungen. Autograph. Text von Christian August Förtsch. Erste Abteilung Nr. 1. Chor „Mein Kind! mein Kind!“ Nr. 2 Rezitativ „Was auch dein Mund mir gutes spricht“ (Ahitophel) Nr. 3 Arie „Nein, als freier Herr zu leben“ (Ahitophel) Nr. 4 Rezitativ „Ja, ja, ich räum es ein“ (Der verl. Sohn) Nr. 5 Arie „Ihr Sorgen dürft mich nicht (Verl. Sohn) Nr. 6 Rezitativ „Kein Mensch sei glücklicher als du?“ (Jonadab, Ahitophel) Nr. 7 Arie „Wo List und Kühnheit sich verbunden“ (Ahitophel) Nr. 8 Rezitativ „Da kommen sie; ich sehs“ (Ahitophel, Jonadab) Nr. 9 Arie „Reitzungsvolle süsse Liebe“ (Jonadab) Nr. 10 Rezitativ „Gnug, du versprichst dir nicht zu viel“ (Ahitophel) Nr. 11 Arie „Mich jammern meines Vaters Jahre“ (Ahitophel) Nr. 12 Rezitativ „Doch, ich gewinn ihn schon“ (Ahitophel) Nr. 13 Arie „Die Freyheit reitzet - meine Sinnen“ (Ahitophel) Nr. 14 Choral „Treuer Gott ich muß dir klagen (Der Christ) Nr. 15 Rezitativ „Ach, täglich fehlt mein Herz in seinen Pflichten. ([Der Christ]) Nr. 16 Choral „Die Sünd hat mich verderbet sehr“ ([Der Christ]) Nr. 17 Rezitativ „Als uns dein Wort voll Kraft“ ([Der Christ]) Nr. 18 Choral „Im Geist und Wahrheit laß zu dir“ ([Der Christ]) Nr. 19. Chor „Fleht der Christ in Drangsals Nöthen“ Zweite Abteilung Nr. 1 Chor „Komm nicht auf der Gottlosen Pfad“ Nr. 2 Rezitativ „Mein Sohn, du beugst mich mehr“ (Vater des v. Sohns) Nr. 3 Arie „Ich soll die Frucht von meinem Fleiße (Vater des v. Sohns Nr. 4 Rezitativ „Jetzt laß ich dich allein“ (Vater des v. Sohns) Nr. 5. Arie „Laß ich mich von der Neigung leiten“ (Vater des v. Sohns, Verl. Sohn) Nr. 6 Reziativ „Du sprichst mir noch so unentschlossen aus“ (Ahitophel) Nr. 7. Arie „Ich fühl euch im voraus ihr reizenden Triebe“ (Ahitophel) Nr. 8 Rezitativ „O warte nur noch wenig Stunden“ (Verl. Sohn) Nr. 9. Arie „Dem Herzen scheint die Brust zu enge“ (Verl. Sohn) Nr. 10 Rezitativ „Nun mein Ahitophel“ (Jonadab, Ahitophel) Nr. 11. Arie „Führt den Jüngling auf verbotne Wege“ (Ahitophel) Nr. 12 Rezitativ „Allein, da kommen sie“ (Jonadab, Ahitophel, Vater) Nr. 13 Choral „Bedencke jederzeit bey allen deinen Sachen“ (Vater, Der Christ) Nr. 14 Rezitativ „Wirst du hierin auf meine Warnung sehen“ (Vater, Verl. Sohn) Nr. 15. Duett „Gedenck an Gott auf allen deinen Wegen“ (Vater, Verl.Sohn) Nr. 16. Choral „Ich lieg im Streit und wiederstreb“ ([Der Christ]) Nr. 17 Rezitativ „Herr, wenn dein guter Geist in mir die Lüste dämpft“ (Der Christ) Nr. 18 Choral „Ach leit und führe mich so lang ich leb auf Erden!“ ([Der Christ] Nr. 19 Rezitativ „Und reizt mich ja die Lust“ ([Der Christ]) Nr. 21 Rezitativ „Ihr Kinder dencket nicht“ (Der Christ) Nr. 22. Chor „Sünder zittert! Eure Sünden können keine Rettung finden“ Dritte Abteilung Nr. 1 Chor „Durch den edlen Saft der Reben“ Nr. 2 Rezitativ „O, wie vergnügt bin ich! (Verl. Sohn) Nr. 3 Arie „Will ich im Lieben glücklich seyn“ (Verl. Sohn) Nr. 4 Rezitativ „Ja, mein geliebter Freund“ (Ahitophel) Nr. 5 Arie „Kurzer Nachrest meiner Tage (Ahitophel) Nr. 6 Rezitativ „Wie? du mein Freund solltest in Verdruß“ (Verl. Sohn) Nr. 7 Arie „Geld und Guth, wär es mir auch doppelt wehrt“ (Verl. Sohn) Nr. 8 Rezitativ „Nein, Freund, das ist zviel“ (Ahitophel, Verl. Sohn, Jonadab) Nr. 9 Duett „O wie bewegt! ich kanns nicht sagen“ (Verl. Sohn, Ahitophel) Nr. 10 Rezitativ „Nur sagt: was hat euch denn in solche Noth gebracht?“ (Verl. Sohn, Ahitophel) Nr. 11 Terzett „Ich will mich auch“ (Verl. Sohn, Ahitophel, Jonadab Nr. 12 Preparation zum Choral „Wach auf !o Mensch (Fl.1,2, Fg.1,2) Nr. 13 Rezitativ und Arioso „Zu? Mensch, wie lange willt du denn mit Vorsatz sündigen?“ (Der Christ) Nr. 14 Choral „Bisher hast du in Sicherheit“ ([Der Christ] Nr. 14 Choral „Bisher hast du in Sicherheit“ ([Der Christ] Nr. 15 Rezitativ und Arioso „Doch dencke was Gott selber spricht“ ([Der Christ]) Nr. 16. Choral „Wir, wir und unsre Sünden“ Vide Choral Sub No: 329 V.4&5 in dem 2ten Theil meiner PassionsMusik unter No.147. V.4&5. Nr. 17 Rezitativ „O denck ich, welche Huld!“ ([Der Christ]) Nr. 18 Choral „Ich will von meiner Missethat“ ([Der Christ] Nr. 19 Chor „Herr, ich falle dir zu Füßen“ Vierte Abteilung Nr. 1. Chor „Meine Gestalt ist verstellt, ist verfallen“ Nr. 2 Rezitativ „Ists möglich, bin ichs selbst?“ (Verl. Sohn) Nr. 3 Arie „Vertraute Quelle meiner Zähren“ (Verl. Sohn) Nr. 4 Rezitativ „Was? ich allein?“ (Verl. Sohn) Nr. 5 Arie „Gerechter Gott! strafst du die böse Sache“ (Verl. Sohn) Nr. 6 Rezitativ „Allein, daß schon mein Wunsch vergebens ist!“ (Verl. Sohn, Jonadab) Nr. 7. Arie „Halte dich zu deines Gleichen“ (Jonadab) Nr. 8 Rezitativ „Du seyst nicht Jonadab?“ (Verl. Sohn, Ahitophel) Nr. 9 Duett „Jetzt sperre die Augen, mache Gebehrden“ (Jonadab, Ahitophel) Nr. 10 Arie „Noch starrt mein gantzes Blut für Schrecken!“ (Verl. Sohn) Nr. 11 Rezitativ und Arioso „Dies fehlte noch allein“ (Verl. Sohn) Nr. 12 Choral „O Vater aller Gütigkeit“ (Der Christ) Nr. 13 Rezitativ und Accompagnato „Herr, schau herab, wann ich “ ([Der Christ]) Nr. 14 Choral „So komm ich denn zu dir allhier“ ([Der Christ]) Nr. 15 Accompagnato „Leg aller Welt Schuld auf dich“ ([Der Christ]) Nr. 16 Choral „Dies stell du deinem Vater für“ ([Der Christ]) Nr. 17 Accompagnato „So willl ich ferner drum nichts Böses mehr“ ([Der Christ] 18. Choral (Wiederholung) Nr. 19 Dictum 2. Samuel „Der Herr hat deine Sünde weggenommen“ ([Der Christ], Hr.1,2) Nr. 20 Rezitativ „O welch ein Wort“ (Der Christ) Nr. 21 Choral „Führ auch mein Herz und Sinn“ (Der Christ) 22. Chor „Herr, dir opfert unsre Seele“ Fünfte Abteilung Nr. 1 Arie „Singt Kinder, frohe Jubellieder“ (Vater) Nr. 2 Chor „Wir wollen diesen Tag erheben“ Nr. 3 Rezitativ „Geht, holt mein bestes Kleid“ (Vater) Nr. 4 Chor Nr.2 wird wiederholt Nr. 5 Rezitativ „Mein Vater, wo ich dich nach dem“ (Verl. Sohn, Vater) Nr. 6 Duett „In meinen Arm will ich dich schließen“ (Vater, Verl. Sohn) Nr. 7 Rezitativ „Du sollst hinfort nichts mehr von dem vergangnen sagen“ (Vater, Verl. Sohn) [Nr.8 Chor Nr.2 wird wiederholt] Nr. 9 Rezitativ „Jetzt will ich meine Pflicht erfüllen“ (Vater) Nr. 10 Arie „Ich schreie mit meiner Stimme zu Gott“ (Vater) Nr. 11 Rezitativ „Hilf Himmel, welch Geschrey!“ (Bruder d. Verl. Sohns) Nr. 12. Arie „Laß das Recht ein Urtheil sprechen“ (Bruder d. Verl. Sohns Nr. 13 Rezitativ und Arioso „Mein Sohn, dein Zorn ist zwar nicht gantz zu schelten“ (Vater) Nr. 14 Arie „Laß die Gnad ein uhrtheil sprechen“ (Vater) Nr. 15 Rezitativ „Mein Sohn, du scheinst gerührt“ (Vater, Bruder d. Verl. Sohns, Verl. Sohn) Nr. 16 Terzett „Umarmt euch“ (Vater, Bruder, Verl. Sohn) Nr. 17 Choral „Schaffe in mir ein reines Herz“ (Der Christ) Nr. 18 Rezitativ „Ist der verlohrne Sohn zu Gnaden angenommen“ ([Der Christ]) Nr. 19. Choral „Wer sich zu dem Tisch will machen“ ([Der Christ]) Nr. 20 Rezitativ und Arioso „O sucht das rechte Hochzeit Kleid ([Der Christ]) Nr. 21 Choral „Denn ihr seid recht wohl geschickt ([Der Christ]) Nr. 22. Choral „Schmücke dich o liebe Seele“ (Der Christ, Chor) Nr. 23 Rezitativ „Fort, Satan, denn dein Rath ist gantz in mir zerstört“ (Der Christ) Nr. 24 Choral „Ich habe Jesu Fleisch gegessen“ (Chor) Nr. 25 Chor „Dancket dem Herrn denn er ist freundlich“ 26. Schlußchor „Segne Gott vom Himmel hernieder“
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite