Abbildung eines Logo
Titel
Archiv für Musikforschung, Fünfter Jahrgang 1940 Namenregister Lehmann, Günther: Neue Beiträge zur Erforschung des Lochamer Liederbuches. Schröder, Otto: Zur Biographie Johann Walthers (1496–1570). Steves, Heinz Herbert: Der Orgelbauer Joachim Wagner (1690–1749) (Schluß). Lindenau, Bernhard: Carl Filtsch. Neue Bücher. I. Adam Adrio: Die Anfänge des geistlichen Konzerts. Walter Krüger: Das Concerto grosso in Deutschland. Horst Büttner: Das Konzert in den Orchestersuiten G. Ph. Telemanns. Minos Dounias: Die Violinkonzerte Giuseppe Tartinis als Ausdruck einer Künstlerpersönlichkeit und einer Kulturepoche. Helmuth Osthoff: Die Niederländer und das deutsche Lied. Rudolf Schäfke: Erwiderung auf Rudolf Wagners Besprechung meines „Aristeides Quintilianus“. Vorlesungen über Musik an Universitäten und Technischen Hochschulen. Wintertrimester 1940. Mitteilungen. I. Pietzsch, Gerhard: Zur Pflege der Musik an den deutschen Universitäten bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts (Heidelberg – Köln). Huschke, Joachim: Orlando di Lassos Messen II. Engelsmann, Walter: Beethovens Werkthematik, dargestellt an der „Eroica“ Neue Bücher II. Franz Rühlmann: Richard Wagners theatralische Sendung. Erich Valentin: Richard Wagner. Sinndeutung von Zeit und Werk. Erich Ruprecht: Der Mythos bei Wagner und Nietzsche. Max Moser: Richard Wagner in der englischen Literatur des 19. Jahrhunderts. Arthur Prüfer: Einführung in Richard Wagners „Lohengrin“ Eugen Schmitz: Richard Wagner, wie wir ihn heute sehen. Friedrich Herzfeld: Minna Planer und ihre Ehe mit Richard Wagner. Richard Wagner: Die Hauptschriften. Sebastian Röckl: Richard Wagner in München. Cosima Wagner: Briefe an Ludwig Schemann. Briefwechsel zwischen Cosima Wagner und Fürst Ernst zu Hohenlohe-Langenburg. Christhard Mahrenholz: Die Berechnung der Orgelpfeifenmensuren vom Mittelalter bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Werner Lottermoser: Klanganalytische Untersuchungen an Zungenpfeifen. Heinrich Frieling: Harmonie und Rhythmus in Natur und Kunst. Hans Kayser: Vom Klang der Welt. Hans Kayser: Abhandlungen zur Ektypik harmonikaler Wertformen. Thorvald Kornerup: Acoustic Valuation of Intervals by aid of the stable tone-system. K. L. Knudsen: Tonesum, Musikteoretisk undersogelse af akkorders flertydighed og enharmoni. Sir James Jeans: Science and Music. Ll. S. Lloyd: Music and Sound. Kurt Stephenson: Andreas Romberg. Ein Beitrag zur hamburgischen Musikgeschichte. Joseph-Hector Fiocco: Werken voor clavecimbel. Eta Harich-Schneider: Die Kunst des Cembalospiels, nach den vorhandenen Quellen dargestellt und erläutert. Im Jahre 1939 gedruckte musikwissenschaftliche Dissertationen. Vorlesungen über Musik an Universitäten und Technischen Hochschulen. Sommertrimester 1940. Mitteilungen. II. Ursprung, Otto: Die antiken Transpositionsskalen und die Kirchentöne. Huschke, Joachim: Orlando di Lassos Messen (Schluß). Werner, Arno: Ein neuer Beitrag zum Streit Bidermann-Doles. Neue Bücher III. Ludwig Senfl: Deutsche Lieder. 1. Teil. – Motetten 1. Teil. Führer durch das Musikinstrumentenmuseum. (Berlin) Viktor Luithlen: Führer durch die Sonderschau: Klaviere aus fünf Jahrhunderten Beethoven und die Gegenwart. Festschrift des Beethovenhauses Bonn. Stein-Festschrift. Fritz Stein zum 60. Geburtstage überreicht. Alfred Orel: Aufsätze und Vorträge. Friedrich Mahling: Ideal und Wirklichkeit. Warum treiben wir Musikgeschichte? Mitteilungen. III. Wiora, Walter: Zur Erforschung des europäischen Volksliedes. Loschelder, Josef: Neue Beiträge zu einer Biographie Giacomo Carissimis. Poppen, Hermann: Der Orgelbauer Joachim Wagner ein Schnitger-Schüler? Neue Bücher IV. Georg Karstädt: Bibliographie des Musikschrifttums. Walter Lott: Verzeichnis der Neudrucke alter Musik. Carl Philipp Reinhardt: Die Heidelberger Liedmeister des 16. Jahrhunderts. Eduard Reeser: De klaviersonate met vioolbegeleiding in het Parijsche muziekleven ten tijde van Mozart. Friedrich Blume: Das Rasseproblem in der Musik. Walter Becker-Bender: Das Urheberpersönlichkeitsrecht im musikalischen Urheberrecht. Vorlesungen über Musik an Universitäten und Technischen Hochschulen. Herbsttrimester 1940. Mitteilungen. IV. Farbinformation
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht