Abbildung eines Logo
Titel
Lehrdias Energiewandlung Synchron-Generator 8000kVA Einbau einer Zweischicht-Wicklung Ständergehäuse des Wasserkraftgenerators Säckingen 23000kVA 10500V, 60 U/min Außendurchmesser des Ständers 12300mm Wassergekühlte Blindleistungsmaschine für Freiluft-Ausführung 30000kVA, 10000V, n=750 U/min (Längsschnitt) Wasserstoffgekühlte Blindleistungsmaschine 30000kVA, 1000 U/min, 13200V Verteilung der Ströme im Dämpferkäfig eines Synchronmotors beim asynchronen Hochlauf Wasserstoffgekühlte Blindleistungsmaschine 30000kVA, 1000 U/min, 13200V Längsschnitt Elektroschiff "Steiermark" Synchron-Propellermotor 4600kW, 3800V, 48Hz, 120 U/min Synchronmotor für Anlauf mit großem Moment 30kW, 185V, 750 Umdr/min, cos =1 Läufer mit Schleifringen Kraftwerk West (Bewag) Baustelle Mitte August 1929 Bild I Ständerwicklung mit Halbformspulen in halbgeschlossenen Nuten Bild II Ständerwicklung mit asphaltierten Formspulen in offenen Nuten mit Holzkeilverschluß Bild III Ständerwicklung Wickeln einer Zweischichtspule Bild IV Synchron-Kleinmotor SH2 Einzelteile Bild V Synchron-Kleinstmotoren, NZ-Typen Bild VI Läufer mit Dämpferwicklung ohne Erregerwicklung für Mittelfrequenz-Generator 1400kVA, 600Hz Bild VII Kurzschlußstromverlauf ohne u. mit vollem Gleichstromglied Bild VIII Ausführungsformen der Induktorkühlung Läufer eines Synchrongenerators 2000kVA, 1500 U/min Läufer eines Synchronmotors mit angeschraubtem Schwungrad Einzelverluste einer 250 MW-Maschine Generator Ausgebauter Induktor Biegelinien und kritische Drehzahlen eines großen Turbosatzes Synchron-Phasenschieber 30000kVA Fertiger Stator. Offene Nuten Winkelkopfabstützringe. Zweischichtformspulen Erregeranordnungen für Turbo-Generatoren 100MW-Turbosatz Wickeln eines 100 MVA-Rotors Dreiphasiger Stoßkurzschluß mit 1/2 x UNenn Wechselstromglied (Schleife2) Mittelfrequenzumformer 150kW, 1000Hz, 3000 U/min, wassergekühlt Schaden an einem Kurzschluß-Generator als Folge von Kurzschlußstromkräften Reaktanzen der Synchron-Maschine Luftgekühlte Blindleistungsmaschine 175000kVA, 6600V, n=750 U/min Ströme bei inversem Feld Statortransport eines 143 MVA-Generators Dreiphasiger Stoßkurzschluß mit 1/2 x UNenn Flüchtiges Wechselstromglied (Schleife2) Abnahme der Verluste großer 3000-touriger Turbogeneratoren während der letzten 30 Jahre Magnetische Kräfte am Luftspalt einer Synchronmaschine bei cos =1 125 MVA-Generator im Betrieb Leiterprofile für Induktoren mit direkter Leiterkühlung Rotor in der Schleudergrube Direkte Leiterkühlung Nutabmessungen bei Grenzleistungsgeneratoren Dieselelektroschiff "Skaugum" 4 Hauptgeneratoren, je 2600kVA, 3,8kV, 240 U/min Turboelektrische Groß-Schiffsantriebe Flugzeugträger "Lexington" und "Saratoga", 180000WPS Antriebsarten von Wasserkraftgeneratoren Wasserkraftgenerator in Schirmbauart 26MVA, 68,5 U/min, mit eingebaut. Wellengenerator Erste Dynamomaschine und 100MVA-Wasserkraftgenerator im gleichen Maßstab Kurven zur Bestimmung der Wärmeübergangszahl Alpha nach Colburn Pol einer Synchronmaschine in Kammbauart Einstückläufer mit aufgeschraubten Polschuhen Dämpferkäfig mit hochkant gestellten Seitenringen Einstückläufer mit in die Welle eingesetzten Polen Polschuhe mit eingenieteten Blechpaketen Abnehmbarer geblätterter Polschuh. A Querbolzen B Niet C Befestigungsschrauben Bild IX Stahlring / Blechkette In den Jochring eingesetzter Pol / Schulterkeile neben dem Schwalbenschwanz Bild X Bild XI Bild XII Wärmeübergangszahl a für H2 und Luft in Abhängigkeit von der Gasgeschwindigkeit (gemessen) Reynoldssche Zahlen bei Luft und Wasserstoff für verschiedene Rohrdurchmesser bei atmosphärischem Druck Nußeltsche Zahlen für H2 (nach Messungen von Schöter u. Pannen) Temperaturverteilung in Induktoren bei verschiedenen direkten Kühlungsarten Induktordurchmesser gemäß Kappenmaterial Nutenbild eines Induktors mit direkter Leiterkühlung Nutenquerschnitt eines Induktors der "air-gap pickup type" Läuferwicklung mit direkter Leiterkühlung Wicklungskappe A Kappenstütze B Luftzutritt C Luftöffnung Plattenläufer mit angeflanschten Wellenstümpfen Mehrteilige Walzenläufer Zweipolige Läuferwicklung Zweipoliger Parallelnutenläufer, Zweipoliger Radialnutenläufer, Vierpoliger Radialnutenläufer Zweipoliger Turboläufer (Volltrommelläufer) Unmagnetische Zwischenstücke in der Wicklungskappe Entstehung des Parallelnutenläufers aus dem Doppel-T-Anker 4 AEG-Synchrongeneratoren je 1150kVA für das dieselelektr. Frachtschiff "Falkenstein" Transport eines großen wasserstoffgekühlten Generators Eisenverbrennungen nach Kurzschluß mit 80kA Polbefestigungen mit Rechteckklauen und Rundbolzen Versteifte Statorwicklung mit Roebelstäben für 12500V Wicklungsbeschädigung durch Schaltung in Phasenopposition Geschweißtes Gehäuse eines Wasserkraft-Generators Typ S 9678/32V Magnetische Traglagerentlastung Magnetkörper SPFL 590/31-16 Selbstregelnder Drehstromgenerator 80kVA, 1000 U/min umschaltbar 400V, 50Hz oder 231V, 60Hz Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min Gehäusedrittel in der Wickelei Selbstregelnder Generator 80kVA, 1000 U/min umschaltbar 400V, 50Hz oder 231V, 60Hz Kompoundregler aufgebaut Erregermaschinenloser, selbstregelnder Drehstrom-Generator, mit getrenntem Kompoundregler Innenpoltyp, 17kVA, 230V, 1500 U/min Rillenläufer von Generatoren Grundwasserwerk Magdeburg Diesel-Generatoren 900kVA, cos=0,8, 3kV, 250 U/min Synchron-Phasenschieber 30000kVA Induktorpol und Spule Synchron-Kompressormotor, 3500kW, 10kV, 150 U/min mit dreistufigem Kolben-Gaskompressor, 5/50 at Bild XIII Polrad eines Synchronmotors 4000kW, 125 U/min Wasserkraftgenerator 53000kVA, 11200V, 500 U/min, max. 860 U/min Läufer im Prüffeld Drehstromgenerator 40000kVA, n=500+85% Rotorkörper Wasserkraftgeneratoren 3000kVA, 94 U/min in Schirm-Bauart Gehäusewicklung eines 50000kW-Generators Drehstrom-Generator 40000kVA bei 214 U/min, 15000V Gehäuse mit Blechpaket für Drehstromgenerator SPFL 755/46-60, M.N8 2895033 34000kVA Drehstromgenerator SPFL 755/46-60 Montage der Polräder in der Schleudergrube Drehstromgenerator, 32MVA, 136 U/min Läufer-Armstern Drehstrom-Generator 70000kVA, 125 U/min Einbauen der Pole Drehstrom-Generator 70000kVA, 125 U/min Löten der Stabwicklung im Tauchverfahren Gehäuse eines 70000kVA-Drehstromgenerators Drehstrom-Generator 70000kVA, 125 U/min Gehäuse Geschichtetes Polrad eines Drehstrom-Generators 7000 durchm. Drehstrom-Generator 70000kVA, 125 U/min Untere Polradhälfte Drehstrom-Generator 70000kVA, 125 U/min Polrad eines 48000kVA-Generators 75 U/min, beim Schichten Wasserkraftgenerator 30000kVA, 68 U/min Gehäuse für Vertikal- bzw. Horizontal-Generator 10MVA, 68 U/min bzw. 55MVA, 500 U/min Gehäuse für Vertikal- bzw. Horizontal-Generator 10MVA, 68 U/min bzw. 55MVA, 500 U/min Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min bzw. 55MVA, 500 U/min Enddruckplatten des Ständerblechpaketes Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min Einlegen der Unter- und Oberstäbe Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min Auslegen der Blechkette Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min Gehäusedrittel in der Wickelei Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min Läufer Segmentspurlager für 1200t Betriebslast Einrichten der Blechkette in das Gehäuse eines großen Drehstromgenerators Polräder von Wasserkraft-Generatoren Polwicklungsarten Gewichte von Wasserkraftgeneratoren Pole ausgeführter Wasserkraftgeneratoren Wasserkraftgeneratoren Spezifische Fliehkraft Polblech eines Synchronmotors mit Doppelkäfig-Anlaufwicklung Drehstromgenerator, 10MVA, 68 U/min bzw. 55MVA, 500 U/min Ständerbleche Synchronmotor für den Antrieb eines Kolbenkompressors 7500kW, cos -0,9, 6000V, 214 U/min Horizontaler Wasserkraftgenerator Vianden 150MVA, 13,8kV, 428 U/min, Ständerbohrung 4400mm Drehstrom-Synchrongenerator in Schiffsausführung mit eingebauter Erregermaschine Innen-Rohrgenerator Wellengenerator Unterbringung im Tragstern
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht
Nächste Seite 10 Seiten weiter Letzte Seite