Abbildung eines Logo
Titel
Fotosammlung Heil Darmstadt-Bessungen. Artillerie-Kaserne "Heidelbergstr.". Erbaut 1858/60 (1) Darmstadt-Bessungen. Hermannstraße. Kaiserliches Postamt 3 (2) Turnhalle der Turngemeinde Bessungen. Heidelbergerstr. (3) Die alte Stadtkapelle (Abgerissen 1868. Neu erbaut 1870). (4) Neuer Friedhof. Krematorium (Nach 1913). (5) Prof. Ph. Schmitt´sche Akademie für Tonkunst (Ecke Elisabethen- und Zimmerstr.). (6) Blick aus dem Schloß auf den Marktplatz. (7) Das Griesheimer Haus [Lichtdruck]. (8) Das Griesheimer Haus [Lichtdruck]. (8a) Stadtkapelle (9) Städt. Hallen-Schwimmbad (erbaut 1909). (10) Wilhelminenstraße. (11) Schloß. Glockenhof. Eng. Doppeldecker "Curtiß". (12) Grafenstraße mit Hotel Neuer Darmstädter Hof u. Kaisersaal. (13) Hotel Darmstädter Hof. [Besitzer: J. Rudolf Doll], Ecke Grafen- und Adelungstr. (14) Zeppelin II über Darmstadt "Innenstadt" am 31. Juli 1909. Naturaufnahme (15). Hauptpostamt (in d. Rheinstrasse) (16). Zeppelin´s Luftfahrt über Darmstadt (17). Rheinstraße mit Hotel Hess (Ecke Saalbaustra.) (18). Ständehaus u. Cafe Ernst Ludwig (Rheinstr) (19). Landwirtschaftskammer (Rheinstr. Erbaut 1914) (20). Reichsbankgebäude Kasinostr.) (21). Bank für Handel und Industrie (Am alten Bahnhof. Erbaut 1875) (22). Jägertor (abgebrochen 1824) [Lichtdruck] (23) Etrich-Rumpler-Taube nach d. Landung morgens. Führer: Obering. Hellmut Hirth, Beob: Lt.Schoeller. Oberrhein. Zuverlässigkeitsflug Truppenübungsplatz, 17. Mai 1912 (24). Parforcejagd. Szene im Hof [des Jagdschlosses Kranichstein] Darmstadt 1918 (25). Eleonoren-Schule. Portal der höheren Mädchenschule, Lagerhausstr. (um 1912) (26). Darmstadt-Bessungen, Orangerie-Garten (27). Kaserne des Inf. Regiments 115 (in der Alexanderstr) (28). Innenansicht eines Fabrikbetriebes d. Chem. Fabrik e. Merck "Nach einem gGemälde im dt. Museum München (nach 1903) (29). Pauluskirche (erbaut 1907) (30). Pauluskirche (um 1925) (31). Landeshypothekenbank, Westseite (32). Hessische Landeshypothekenbank [später: Sitz d. Evang. Landeskirche in Hessen und Nassau] (um 1920)(33). Ausstellungs-Restauration der Darmstädter Künstler-Kolonie (1904) (34). Rosenhöhe mit Schloß Rosenhöhe (und Ostbahnhof) (1902) (35). Hauptbahnhof (um 1920) (36). Blick auf den Hauptbahnhof mit Brückenpartie (um 1920) (37). Kaiserliches Postamt am Hauptbahnhof (38). Brückenpartie mit Blick auf den Wasserturm am Hauptbahnhof (um 1914) (39). Ludwigshöhe bei Darmstadt mit Blick nach der Bergstraße (Flugzeugaunahme) (um 1940) (40). Gesangverein "Melomanen", Datterich-Aufführung (um 1900) (41). Altstadtdurchbruch, Langegasse, Haus Nr. 39 (vor 1905) (42). Der kleine Woog (Mit Blick auf das Pädagog) (43). Schloß Braunshardt bei Darmstadt. Jugendaufenthalt d. Königin Luise v. Preussen u. Königin Friedericke v. Hannover (44). [Luftschiff] Parseval in Darmstadt (nach 1906) (45). Realgymnasium (Ostseite Anf. 1880 noch ohne die Statuen. Eingeweiht 1879) (46). Darmstadt Totalansicht. Blick auf die alte Gasfabrik und alten Viehhof (nach 1855) (47) Alexanderstr (Links die Magdalenenstr, etwa 1880) (48). Magdalenenstr, Alte Vorstadt (um 1880) (49). Main-Necker-Bahnhof (um 1880) (50). Großherzogl. Hoftheater vor dem Brand [An einer Ecke beschädigt] (51). Marktplatz. Kirchstr. Bis zu Neumanns Haus (52). Ludwigs-Georg-Gymnasium. Altes Gymnasium [Vorher: Waisenhaus] (53). Blick aus der Rheinstr. auf den Luisenplatz mit dem Monument, dahinter das Residenzschloß (54). Blick aus dem alten Friedhof "Kapellplatz" auf das Pädagog und die Stadtkirche (55) Altstadt, Woogstr. mit Eichamt. Im Hintergrund die Stadtkirche (56). Schloß von der Nordseite (57). Zeughaus [Abgerissen 1892] (58). Der Hinkelsturm in der Altstadt. Altester Wachturm aus dem 14. Jh. (59). Darmstadt -Technische Hochschule (1907) (60). Großherzogl. Techn. Hochschule zu Darmstadt. Das physikal. und elektrotechn. Institut. Die chem. Institute (nach 1877) (61). Markt mit Hirschapotheke im Festschmuck (1894, Einzug Großhzg. Ernst Ludwig u. Gemahlin nach ihrer Hochzeit) (62). Elisabethenstift vor dem Umbau (1888, Ostseite) (63). Elisabethenstift (1888) (64). Bürgervereinsgarten in der Wilhelminenstr. (1888) (65). Justiz-Palast, Ost- und Nordseite (1888) (66). Ständehaus, Landtagsgebäude. Vorher: Palais d. Prinzen Christian (1888) [beschädigt] (67). Alte Kanzlei, Ministerium, Nordseite d. Luisenplatzes (1884) (68). Magdalenenstr. Früher Große Arlheilgergasse (um 1888) (69). Großherzogl. Orangerie (1888) (70). Synagoge, Friedrichsstr. (1888) (71). Alicestr. (72). Haus der Vereinigten Gesellschaft. Erbaut von Georg Moller. Ecke Rhein- u. Neckarstr. (1888) (73). Stadthaus in der Rheinstr. 16/18 (74). Prinz Alexanders Palais. Luisenplatz (75). Großherzogl. Hoftheater. Eröffnet 1810 [Neubau von 1879] (76). Realgymnasium. Ostseite (77). Carl Köhler: Gastgeber zum wilden Mann in der Ochsengasse in Darmstadt (78). Hermann Müller: Bessunger Tor. Im Hintergrund das Ludwig-Georg-Gymnasium [vor 1862] (79). Das Griesheimer Haus (80). Alte Stadtkapelle (81). Der Abriss der Merck´schen Fabrik auf dem alten Messplatz 1908 (82). Heuwaage (83). Der große Woog mit der alten "Insel" (1908) (84). Großherzogl. Meierei. Innenhof (1840) (85). Der große Woog. Im Hintergrund die "weißen" Häuschen. Rechts die alte Insel. Im kahn. Jean Gunder, Woogaufseher [nach 1903/04] (86) Der große Woog mit Damendbad (1908) (87). Kulissenhaus zum Großherzogl. Hoftheater. Mußte 1906 dem Neubau des seitenflügels der TH weichen (88). Zeughaus im Festschmuck 1889 (89). Die beiden Bahnhöfe. Links der Main-Neckar Bahnhof, im Hintergrund der Ludwigsbahnhof. Beide im Festschmuck (90). Festhalle auf dem Exerzierplatz anläßl. eines Turnfestes (91). Neugasse. Im Hintergrund die Stadtkirche (92). Alte Marktstr. vom Rittergäßchen aus. In der Mitte das Haus des Ochenmetzgers (1880) (93). Ehemaliges Stift mit Rest der Stadtmauer (94). Obere große Ochsengasse. Links hinten das Gasthaus "Zur Goldnen Kette" (95). Altstadtdurchbruch (96). Alter Lindenhof (von innen), Lindenhofstr. (97). Rückseite des Pädagofs und des Realgymnasium nach Abbruch des Stiftes (98). Haus Ecke Holzstr. und Langegasse. Es gehörte dem Eierhändler Ludwig Teingässer, Haus Nr. 26 (1906) (100). Eingang zur großen Ochsengasse. Um 1894. Rechts das Schuhhaus Jakob (1906) (101). Kirchstr. mit dem Stift (rechts), links im Bild die Papierhandlung Emil Reuter (1906) (102). Marktstrasse. Rechts das Gasthaus zur Sonne mit Schiller-Gedenktafel. Abbruch des Häuserblocks 1901. Es entstand der Schillerplatz (103). Pädagogdtr. 1896. Links der Frankensteiner Hof. Im Hintergrund die Stadtkirche (104). Kirchstr. Ecke Holzstr. Rechts die Stadtirche. Vorn links das Geschäft von Gustav Decius (1906) (105). Gutenbergs Haus. Große Kaplaneigasse (106). Gasthaus zur Sonne mit Schiller-Gedenktafel. Im Hintergrund das Schloß mit Glockenspiel (107). Abbruch des Hauses am Marktplatz zum Nebau Rothschild (108). Durchgang von der Ernst-Ludwig-Str. zum Markt. Ehemal. Landgräfl. Palais. Vor dem Umbau de Hauses Rothschild (109). Roßschlachterei Wilhelm Schäfer. Daneben das Haus des letzten ehrenamtlichen Bürgermeisters Joh. Adam Fuchs (um 1871) (110). Haus am Marktplatz 2 vor dem Umbau 1908 (111). Schillerplatz vor dem Umbau des Hauses Philipp heß 1903. Im Hintergrund zur Großen Ochsengasse (112). Das Neue Tor [Foto eines Gemäldes] (113). Weißer Turm. Anfang des 19. Jhd. [Foto eines Gemäldes] (115). Obergasse mit der "alten Ludwigshalle" 1897 (116). Langegasse mit Schulzengasseneck. Eckhaus Kaufmann Sieger, Langegasse 43 (117). Schustergasse mit eingang zum alten Schlachthaus (118). Kynitz´sches Stift in der Kirchstraße [um 1890]. Links Teil der alten Stadtmauer (119). Kleine Bachgasse. Vorn links im haus Nr.1 das Sauerkrautgeschäft des Gärtners Wilhelm Schubkegel (120). Alte Scheune. Ecke Dieburger-und Mühlstraße gegenüber d. Militärlazarett (121). Neugasse nach Abbruch des alten schlachthauses (122). Schulzengasse 1894 (123). Rheinstraße. Vorn links das Rheintor mit preußischer Wachmannschaft (124). Grundsteinlegung zu Monument. 14.Juli.1841 [Foto eines Gemäldes] (125). Stadtmauer hinter dem ehemaligen Merck´schen Garten (126). Alte Stadtkapelle 1841 [Foto eines Gemäldes] (127). Marktplatz mit Stadtkirche im Hintergrund (128). WilhelminenStraße, Im Hintergrund die Kath. Kirche 1881 (129). Untere Magdalenenstraße 1902. Links die neue Infanteriekaserne (130). Pfarrhaus am Bessunger Tor. Im Hintergrund das Waisenhaus Links die Stadtkirche, dahinter die Einhorn Apotheke in der Kirchstraße. Blick in die Holzstraße (132). Altstadt vom Glockenspiel aus. Blick in die Schloßgasse. Vorn der Schloßgraben (134). Hoftheater vom der Brand (135). Woogstraße (136). Ecke Pankratius- und Kaupstraße (137). Woogstraße (138). Luisenplatz. Links das alte Postgebäude. Daneben das Palais des Prinzen Alexander von Battenberg (139). Wilheminenplatz. Das neue Palais (140). Altstadtdurchbruch. Im Hintergrund das Schloß. West-Ost Durchbruch (141). Hinkelstein und Hinkelsgasse (142). Fastnachtsumzug 1911 in Bessungen. Ecke Heidelberger- und Bessungerstraße (143). Hoftheater vor dem Brand (144). "Katzenmauer", Große Kaplaneigasse 1889 (145). Luisenplatz 1870 (146). Langegasse mit altem Waisenhaus 1894 (147). Abbruch der Merck´schen Fabrik. Auf dem alten Messeplatz 1904 (148). Schepp-Allee (149). Residenzschloß von Norden (150). Gebäudegruppe Ecke Liebig- und Alicestraße (151). Marktplatz mit Rathaus und Stadtkirche (152). Stadtkapelle. Südseite [Druck nach einer Federzeichnung von E. Dieffenbach] (153). Alte Meierei zwischen Magdalenenstraße und Herrengarten. Wirtschaftsgarten (154). Alte Meierei. Wohnhaus (155). Alte Meierei. Wirtschaftsgebäude (156). Alte Meierei. Häusergruppe (157). Kastaniengruppe vor dem Kulissenhaus des Hoftheaters (158). Stadtkapelle mit dem alten Friedhof (160). Eingang zur Mathildenhöhe von der Dieburger Straße aus (161). Mathildenhöhe. Vor der Erbauung der Stiftstraße (163). Mathildenhöhe. Anlage mit zwei Häusern (162) Baumgruppe auf der Mathildenhöhe (164). Pavillon auf der Mathildenhöhe [ehem. Prinz-Christian-Haus] (165). Wegekreuzung mit altem baum. Mathildenhöhe (166). Eingang zur Mathildenhöhe von der Erbacher Straße (167) Mathildenhöhe vor der Bebauung 1901. Alte Bäume (168). Bessungen. Altes Chausseehaus mit Kegelbahn. Heidelberger Straße (169). Alte Meierei. Stallgebäude (170). Stadtkapelle mit altem Friedhof [Foto eines Ölgemäldes d. Leutnants Hoffmann] (171). Kriegerdenkmal 1870. Luisenplatz mit Monument. Abt Vogler-Denkmal. Altes Palais mit Wilhelminenstraße. Post u. Alexanderpalais [Postkarte] (172). Elisabethenstift. Martinskirche. Palais Prinz Wilhelm. Weißer Turm. Marktplatz mit Stadtkirche [Postkarte] (173). Neues Polytechnikum. Johanniskirche. Volksbank. technische Hochschule: Elektrotechn. u. Chem. Institute. Realgymnasium [Postkarte] (174). Denkmal Georg I. Schloß vom Theater. denkmal Philipp d. Großmütige. Theater und Kriegerdenkmal 1870. Glockenspiel. Grabdenkmal der Landgräfin [Postkarte] (175). Neues Palais. Saalbau. Kath. Kirche. Synagoge. Bankgebäude. Flotow Denkmal [Postkarte] (176). Panorama von Darmstadt von der Ludwigshöhe gesehen. Klippsteinseiche. Ludwigshöhe. Marien-Tempel [Postkarte] (177). Meierei. Schloß Kranichstein. Orangerie-Gebäude. Hirsch-Gallerie. Mausoleum. Grabdenkmal d. Großh. Alice [Postkarte] (178). Sporer Thor (176) Maintor (177) Fleisch Wache (178) Bessunger Tor (179) Altes Teichhaus (180) Kametzkysches Haus am Markt (181) Teich am Herrengarten (182) Die jetzige Wilhelminenstraße (183) Darmstadt mit Windmühle (184) Eingang zum Birnengarten (185) Das alte Münzgebäude (186) Schustergasse (187) Ernst-Ludiwg-Straße (188) Ballonplatz (189) Stadtmauer in der Obergasse (1895) (190) Stadtkirche (Um 1730 gezeichnet) (191) Theater mit Zeughaus (192) Tor zum Schlossgarten (193) Tempel im Prinz-Georgs-Garten (194) Kapellplatz mit Polytechnikum (195) Neugasse (196) Gruppe vor Lazarett/ Turnhalle am Woogplatz (197) Gruppe im Lazarett (198) Gruppe vor Lazarett (199) Gasthaus Zum Chausseehaus Wappen vom alten Zeughaus Neckarstraße Jagdschloss in Kranichstein Zeughaus Stadtkapelle Alexanderpalais main-Neckar-Bahnhof Rosenhöhe Blick in die Altstadt Grossherzogliches Jagdschloss Kranichstein Stadtmauer Bäcker-Innungsurkunde mit Ansicht der Stadt Darmstadt Darmstadt, Gesamtansicht von der Südseite Stadtkirche mit Einhornapotheke Prinz-Christian-Palais Große Kaplaneigasse Alte Synagoge an der Langgasse Schillerplatz Hügelstraße, Bäckerei F. Weiss Ecke Holzstraße u. Langgasse Ansicht des Marktplatzes Alte Post Bessunger Tor Jägertor
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht