Abbildung eines Logo
Titel
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland: Baudenkmale in Niedersachsen Umschlag Schmutztitel Titelblatt Impressum Inhaltsverzeichnis Vorwort Methodische Einführung in die Denkmaltopographie Quellenhinweise Baugeschichtlicher Überblick Kartenteil 15 Burg 16 Leinhausen 17 Ledeburg 18 Stöcken 19 Marienwerder 20 Nordhafen 21 Sahlkamp 22 Bothfeld Klein-Buchholz 24 Lahe 25 Gross-Buchholz 26 Kleefeld Die Entwicklung Kleefelds im 19. Jh. Das „Landhausviertel ohne Bauwich“ westlich an der Blindenanstalt Das „Landhausviertel mit Bauwich“ östlich der Blindenanstalt Gartenstadt Kleefeld Die Bebauung beiderseits der Berckhusenstrasse 27 Osterfeld 28 Kirchrode Das alte Dorf Die Entwicklung um die Jahrhundertwende Bünteweg Die Bebauung zwischen Eilenriede und Eisenbahn Bauliche Entwicklung nach dem ersten Weltkrieg 29 Döhren Das alte Dorf Döhrener Wollkämmerei Die nördliche Dorferweiterung Ortserweiterung zwischen Landwehrstrasse und Hildesheimer Strasse 30 Seelhorst 31 Wülfel 32 Mittelfeld 33-35 Linden Topographie und Entwicklung – Vom Dorf zur Industriestadt Lindener Berg bis Schwarzer Bär: Bereich des Dorfes Alt-Linden Lindener Nordstadt Lindener Südstadt 36 Limmer Geschichte und Entwicklung 37 Davenstedt 38 Badenstedt 39 Bornum 40 Ricklingen Das alte Dorf Ortserweiterung im 19. Jh. Stadtteilerweiterung in den Zwanziger Jahren Das Maschgebiet 41 Oberricklingen 42 Mühlenberg 43 Wettbergen 44 Ahlem 45 Vinnhorst 471 Bemerode 472 Wülferode 48 Isernhagen-Süd 49 Brink-Hafen 50/51 Misburg-Nord/-Süd Der Dorfbereich Das Industriegebiet Die Zeit nach dem ersten Weltkrieg 52 Misburg-Anderten Strassen- und Denkmalregister Architekten- und Künstlerregister Verzeichnis der Baudenkmale Umschlag Maßstab/Farbkeil
Autor
  • Ansicht nach links drehen Ansicht nach rechts drehen Drehung zurücksetzen
  • Ansicht vergrößern Ansicht verkleinern Vollansicht